Definitionen durchsuchen :
Definition

AWS Systems Manager

Mitarbeiter: David Carty, Tobias Wendehost

Systems Manager (früher Amazon EC2 Systems Manager und Amazon Simple Systems Manager) ist ein Tool von Amazon Web Services (AWS), mit dem sich virtuelle Server in einer Cloud-Umgebung oder einem lokalen Rechenzentrum automatisiert konfigurieren lassen. Anwender nutzen hierfür Skripte, Befehle oder die Elastic Compute Cloud (EC2) Konsole, um E2-Instanzen, virtuelle Maschinen (VMs) und Server in anderen Cloud- oder lokalen Umgebungen wie Windows zu verwalten.

AWS Systems Manager beinhaltet das Feature Run Command, mit dem ein IT-Team nach Bedarf Kommandos für VMs ausführen kann. Außerdem enthält Systems Manager das Feature Config, mit dem sich Konfigurationspräferenzen vorgeben lassen.

Um Run Command nutzen zu können, müssen lokale Server und VMs registriert werden. Nach dieser Registrierung werden sie als verwaltete Instances bezeichnet. Eine Instanz muss mit einer AWS Identity and Access Management Rolle gestartet werden, um die richtigen Berechtigungen zu haben.

Der Dienst umfasst vordefinierte Dokumente, mit denen sich Instanzen mit einer ganzen Reihe von Aktionen Remote konfigurieren lassen. Ein IT-Administrator kann ein für sein Unternehmen spezifisches Dokument anlegen. Ein Entwickler führt diese Aktionen dann auf Befehlsseite der EC2-Konsole mit AWS-Tools für PowerShell, über die AWS-Befehlszeilen-Schnittstelle oder über Software Development Kits aus.

Run Command zeichnet den Status jedes Befehls in jeder Instanz auf. Es ermöglicht außerdem einem Auditor zu prüfen, wer die Befehle ausgeführt hat und wann.

Config, das nur für Windows-Instanzen verfügbar ist, ermöglicht es einem Entwickler, ein Konfigurationskonzept für Instanzen festzulegen. Ein Entwickler verwendet Systems-Manager-Dokumente, um anzugeben, welche Aktionen das System bei Instanzen durchführen soll, wie zum Beispiel die Installation von Anwendungen und Komponenten, das Verbinden einer Instanz mit einer Microsoft Active-Directory-Domäne oder die Bereitstellung benutzerdefinierter Protokolldateien für Amazon CloudWatch. Das System sucht alle fünf Minuten nach einer neuen Konfiguration, so dass ein Unternehmen konsistente Konfigurationen über seine Instanzen hinweg pflegen kann.

Diese Definition wurde zuletzt im Juni 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close