Definitionen durchsuchen :
Definition

Analog

Der Begriff „analog“ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie Entsprechend oder verhältnismäßig. Das Wort wird für verschiedene Dinge genutzt, wobei wir uns hier nur auf zwei konzentrieren.

In der Telekommunikation ist ein analoges Signal ein Signal, bei dem die Wechselstromfrequenz eines Basisträgers in irgendeiner Weise verändert wird, zum Beispiel durch Verstärkung der Signalstärke oder Variation der Frequenz, um dem Signal Informationen hinzuzufügen. Bei der Rundfunk- und Telefonübertragung wird üblicherweise die analoge Technik verwendet.

Ein analoges Signal kann als eine Reihe von Sinuswellen dargestellt werden. Der Begriff entstand, weil die Modulation der Trägerwelle analog zu den Schwankungen der menschlichen Stimme oder eines anderen Tons, der übertragen wird, ist.

Analog beschreibt zudem jeden fluktuierenden, sich entwickelnden oder sich ständig verändernden Prozess.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2021 aktualisiert
ComputerWeekly.de
Close