Definitionen durchsuchen :
Definition

Basisband

Mitarbeiter: Margaret Rouse

Der Begriff Basisband wird auf verschiedene Weise verwendet:

1. Basisband beschreibt ein Telekommunikationssystem, bei dem Informationen in digitaler Form auf einem einzelnen, nicht gebündeltem (unmultiplexed) Signalkanal auf dem Übertragungsmedium transportiert werden. Diese Verwendung betrifft ein Basisbandnetzwerk wie zum Beispiel ein LAN (Local Area Networks) mit Ethernet oder Token Ring.

2. Im Prinzip wie bei Punkt 1, allerdings lassen sich die Informationen auch in analoger Form übertragen.

3. Als Basisband wird jedes Frequenzband bezeichnet, bei dem Informationen überlagert sind. Dabei spiel es keine Rolle, ob das Band gebündelt (multiplexed) ist und die Informationen über Unterbänder (Subbänder) geschickt werden. In diesem Fall ist manchmal auch gemeint, dass das Frequenzband nicht auf ein anderes Frequenzband verschoben wird, sondern seinen Platz im elektromagnetischen Spektrum behält.

 

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close