Definitionen durchsuchen :
Definition

Browser

Ein Browser ist ein Anwendungsprogramm, das Möglichkeiten zum Betrachten und zur Interaktion mit den vielfältigen Informationen im World Wide Web ermöglicht. Das Wort „Browser“ stammt jedoch augenscheinlich aus der Zeit, bevor das Web überhaupt existierte. Es stellt einen generischen Begriff für Benutzeroberflächen dar, mit denen man Textdateien online „browsen“ (durchnavigieren und lesen) kann.

Technisch betrachtet ist ein Browser eine Client-Anwendung, die HTTP (Hypertext Transfer Protocol) nutzt, um im Auftrag des Anwenders über das Internet Anfragen an Web-Server zu stellen. Frühe Browser unterstützen darüber hinaus die E-Mail-Kommunikation und das File Transfer Protocol(FTP) – für diese Internetprotokolle benötigte man allerdings noch nie Web-Browser, hier waren schon immer spezifischer dafür entwickelte Client-Anwendungen weiter verbreitet.

Der erste Web-Browser mit dem Namen WorldWideWeb erblickt im Jahr 1990 das Licht der Welt. Der Name des Browsers wurde bald zu Nexus geändert, um Verwechselungen mit dem sich entwickelnden Informationsraum namens World Wide Web auszuschließen. Der erste Web-Browser mit einer grafischen Benutzeroberfläche war Mosaic, der im Jahr 1993 erschien. Viele der Eigenschaften von Mosaic fanden später Einzug in den Netscape Navigator. Microsoft entwickelte mit dem Internet Explorer(IE) schon früh ein eigenes Produkt, beide Browser rangen lange als die zwei dominanten Produkte am Markt um die Gunst der Anwender.

Spätestens im September 2006 hatte Microsoft mit dem Internet Explorer als seinerzeit meistgenutzten Browser den sogenannten Browser-Krieg gegen Netscape klar gewonnen, nur um wenig später in Googles Chrome-Browsereinen neuen Konkurrenten gefunden zu haben. Inzwischen wird der Browser-Markt von Google dominiert, während Microsoft den IE-Nachfolger Edgenur für Windows-10-Geräte anbietet.

Neben Internet Explorer, Edge und Chrome zählen die folgenden Browser zu den derzeit wichtigsten:

  • Firefox, entwickelt auf Basis von Mozilla (der Open-Source-Version von Netscape).
  • Safari, ein Browser für Apple-Computer und -Geräte.
  • Opera, ein schneller und stabiler Browser, der für die meisten populären Betriebssysteme verfügbar ist.
Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

  • 2018 DACH IT-Prioritäten

    TechTarget hat auch dieses Jahr IT-Entscheider aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihren Plänen und Prioritäten für ...

  • IT-Prioritäten 2018

    Wie jedes Jahr hat TechTarget auch Ende 2017 weltweit IT-Entscheider nach Ihren Plänen für 2018 befragt. Das wohl wichtigste ...

  • Allgemeine IT-Priorities in DACH in 2018

    Die IT-Welt befindet sich kontinuierlich im Wandel. Die letzten Jahre sind geprägt von Innovationen wie der Cloud, Big Data oder ...

SearchNetworking.de

SearchSecurity.de

  • IT-Prioritäten 2018

    Wie jedes Jahr hat TechTarget auch Ende 2017 weltweit IT-Entscheider nach Ihren Plänen für 2018 befragt. Das wohl wichtigste ...

  • Mobile Security in der Praxis

    Der BYOD-Trend (Bring Your Own Device) hat so manche IT-Abteilung das Fürchten gelehrt. Waren es am Anfang nur die schicken ...

  • Security Scanner Nmap optimal einsetzen

    Nmap ist ein sehr bekanntes Open-Source-Tool. Es wird häufig benutzt, um verfügbare Hosts und Services in einem Netzwerk zu ...

SearchStorage.de

Close