Definitionen durchsuchen :
Definition

ChatOps

ChatOps bezeichnet die Verwendung von Chat-Clients, Chatbots und Echtzeit-Kommunikationstools zur Erleichterung der Kommunikation und Ausführung von Softwareentwicklungs- und Betriebsaufgaben.

In einer ChatOps-Umgebung dient der Chat-Client als primärer Kommunikationskanal für die laufende Arbeit. Tools, die Entwickler und Betriebsleiter bereits verwenden, werden in eine kollaborative Kommunikationsumgebung integriert, um die Ticketverfolgung und die automatische Reaktion auf Vorfälle zu verbessern. ChatOps wird manchmal auch als konversationsgesteuerte Zusammenarbeit oder konversationsgesteuertes DevOps bezeichnet. Vermutlich ist der Name ChatOps bei GitHub entstanden.

Es gibt drei Hauptkategorien von Tools für den Einsatz einer ChatOps-Arbeitsumgebung:

  • Benachrichtigungssysteme, die von Anbietern wie PagerDuty Inc. und VictorOps Inc. angeboten werden.
  • Chatbots, wie Qbot oder Hubot.
  • Chatroom-Integrations-Tools, wie Slack, Atlassian HipChat und CA Flowdock.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine ChatOps-Umgebung einzurichten. Zum Beispiel kann ein Benachrichtigungssystem eine Warnung senden, dass ein Vorfall aufgetreten ist. Als Reaktion darauf wird der Chat-Client ein Plug-in oder ein benutzerdefiniertes Skript nutzen, um einen vorprogrammierten Befehl auszuführen.

Durch die Automatisierung sich wiederholender manueller Aufgaben können menschliche Fehler vermieden werden. Außerdem bietet die kollaborative Arbeitsumgebung sofortige Sichtbarkeit und Dokumentation dessen, was gerade getan wird. Da es ein Echtzeit- und Verlaufsprotokoll der Aktivitäten in der Umgebung liefert, unterstützt ein ChatOps-Ansatz auch die Einhaltung von Vorschriften und Sicherheitsbestrebungen.

Diese Definition wurde zuletzt im April 2021 aktualisiert
ComputerWeekly.de
Close