Definitionen durchsuchen :
Definition

EMI (Elektromagnetische Interferenz)

Mitarbeiter: Clint Verwoert

Als EMI (elektromagnetische Interferenz) oder elektromagnetische Störung wird die Beeinträchtigung des Betriebs eines elektronischen Gerätes bezeichnet, wenn es sich in der Nähe eines elektromagnetischen Feldes im Funkfrequenzbereich befindet, das durch ein anderes elektronisches Gerät verursacht wird.

Die internen Leitungen von Computern und anderen elektronischen Geräten generieren elektromagnetische Felder im Funkfrequenzbereich. Diese Emissionen können die Performance von sensiblen drahtlosen Empfängern beeinträchtigen. Besitzen Sie irgendeinen drahtlosen Empfänger und verwenden ihn gleichzeitig mit einem PC, dann hören Sie unter Umständen Funkgeräusche im Empfänger, deren Ursprung das PC-System ist.

Mittel- oder leistungsstarke drahtlose Transmitter können so starke elektromagnetische Felder erzeugen, dass die sich in der Umgebung befindliche elektronische Hardware beeinträchtigt wird. Wenn Sie neben einer Sendestation oder im Zentrum einer großen Stadt wohnen, dann haben Sie es womöglich selbst schon mit elektromagnetischen Interferenzen zu tun gehabt, die von Radio- oder Fernsehsendern ausgingen. Drahtlose Telefone, Home-Entertainment-Systeme, Computer und bestimmte medizinische Geräte fallen womöglich aus, wenn Sie sehr starken Funkfrequenzfeldern ausgesetzt sind.

Probleme mit elektromagnetischen Interferenzen lassen sich minimieren. Dafür ist sicherzustellen, dass die alle elektronischen Geräte ausreichend geerdet sind. Zusätzlich sollten Sie abgeschirmte Strom- und andere Kabel verwenden, um die Peripheriegeräte mit einem Computer zu verbinden. Damit verhindern Sie das unerwünschte Eindringen und Entweichen von Funkfrequenzen. Spezielle Komponenten wie Leitungsfilter, Kondensatoren und Spulen lassen sich in Strom- und Verbindungskabeln installieren, um die Anfälligkeit mancher Systeme für elektromagnetische Interferenzen zu reduzieren. Bevor Sie die Hardware allerdings modifizieren, sollten Sie beim Hersteller technische Beratung anfordern. Das gilt vor allen Dingen dann, wenn Sie möglicherweise die Garantie verlieren. Bei medizinischen Geräten ist eine Kontaktaufnahme mit dem Hersteller Pflicht.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close