Definitionen durchsuchen :
Definition

Embedded Business Intelligence (Embedded BI)

Embedded Business Intelligence, kurz Embedded BI, ist die Integration von Self Service Business Intelligence Tools in häufig genutzte Geschäftsanwendungen. BI-Tools unterstützen eine verbesserte Benutzererfahrung mit Visualisierungen, Echtzeit-Analysen und interaktivem Reporting. Ein Dashboard kann innerhalb der Anwendung bereitgestellt werden, um relevante Daten anzuzeigen, oder es können verschiedene Diagramme, Grafiken und Berichte zur sofortigen Überprüfung generiert werden.

Fortsetzung des Inhalts unten

Einige Formen der Embedded BI erweitern die Funktionalität auf Mobilgeräte, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter, die an unterschiedlichen Standorten arbeiten, Zugriff auf identische Business Intelligence haben.

Im Gegensatz zu herkömmlicher Reporting-Software, die mit einem eng definierten Satz von Variablen aus einer einzigen Datenquelle arbeitet, wird von Embedded BI erwartet, dass sie erhebliche Anpassungen zulässt, die es den Endanwendern ermöglichen, Berichte zu erstellen, die Daten aus mehreren Datenströmen kombinieren, um ihren genauen Anforderungen zu entsprechen.

Im Idealfall können Fachanwender Business Intelligence zu einem Teil ihres Entscheidungsfindungsprozesses machen, während sie die ihnen zugewiesenen Arbeitsaktivitäten ausführen. Auf einer fortgeschritteneren Ebene kann Embedded BI Teil der Workflow-Automatisierung werden, so dass bestimmte Aktionen automatisch auf der Grundlage von Parametern ausgelöst werden, die vom Endanwender oder anderen Entscheidungsträgern festgelegt wurden.

Trotz des Namens wird Embedded BI typischerweise neben Unternehmensanwendungen bereitgestellt und nicht in dieser gehostet. Sowohl webbasierte als auch Cloud-basierte BI sind für die Verwendung mit einer Vielzahl von Geschäftsanwendungen verfügbar.

Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2021 aktualisiert

ComputerWeekly.de

Close