Definitionen durchsuchen :
Definition

Enterprise Architecture Framework

Ein Enterprise Architecture Framework (EA-Framework) ist die Sammlung von Prozessen, Vorlagen und Werkzeugen, die zur Erstellung einer Enterprise Architecture (EA), zu Deutsch Enterprise-Architektur oder Unternehmensarchitektur, verwendet werden. Eine Unternehmensarchitektur ist eine konzeptionelle Blaupause, und der Zweck eines Frameworks ist es, Architekten, Designern und Ingenieuren dabei zu helfen, zu verstehen, wie die Systeme und Anlagen einer Organisation logisch strukturiert und verbunden sind.

Ein EA-Framework kann verwendet werden, um die Architektur logisch in Schichten, Architekturansichten oder Domänen zu unterteilen. Es gibt zahlreiche Arten von Unternehmensarchitekturen, aus denen man wählen kann, und die Implementierung kann je nach gewähltem Framework unterschiedlich ausfallen. Die Vorteile des Einsatzes von Frameworks werden in der Regel mit zunehmender Komplexität und Vielfalt der Architektur deutlicher.

EA-Frameworks sind wichtige Werkzeuge für Unternehmen, die Initiativen zur digitalen Transformation starten. Softwarewerkzeuge zur Unternehmensmodellierung wie Ardoq und SAP PowerDesigner können die Implementierung und Verwaltung eines Frameworks erleichtern.

Aus welchen Komponenten besteht ein Enterprise Architecture Framework?

Es gibt drei grundlegende Komponenten, aus denen sich die Erstellung eines Enterprise Architecture Frameworks zusammensetzt: Beschreibung, Designmethode und Organisation.

Die Beschreibung einer Architektur sollte skizzieren, wie das Unternehmen dokumentiert werden soll und wie die Dokumentation aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden kann.

Die Designmethode sollte dokumentieren, welchen Prozessen Unternehmensarchitekten bei der Modellierung der Unternehmensarchitektur folgen sollten. Die Prozesse können in Phasen organisiert werden, die in ihrer Kombination eine ganzheitliche Sicht auf die Unternehmensarchitektur ermöglichen.

Die Organisation eines EA-Frameworks sollte so strukturiert sein, dass die Fähigkeiten der Mitarbeiter koordiniert und für maximalen Output und Effizienz optimiert werden. Das Framework sollte Qualifikationslücken dokumentieren, damit sich Schulungen durchführen lassen.

Enterprise Architecture Framework
Abbildung 1: Das Bild zeigt den Aufbau eines Enterprise Frameworks.

Wie man ein Framework implementiert

Um ein Framework für eine Unternehmensarchitektur erfolgreich zu implementieren, sollte jeder Beteiligte in der Lage sein, die Architektur aus seiner Sicht im Unternehmen zu verstehen. Die Implementierung sollte folgende Schritte umfassen:

  • Identifizieren Sie, wie die Architektur verwendet werden soll und welcher Detaillierungsgrad erforderlich ist, um Abhängigkeiten zu verstehen.
  • Prüfen Sie etablierte Frameworks und wählen Sie dasjenige aus, das am besten zur Kultur und zu den Geschäftszielen der Organisation passt.
  • Stellen Sie viele Fragen, zum Beispiel Welche Anwendungen werden benötigt, um dieses Framework zu erstellen und zu unterstützen? und Welche Auswirkungen haben Änderungsanforderungen auf den Rest der Architektur?
  • Identifizieren Sie, welche Geschäftsregeln erstellt werden sollten, um als Einschränkungen zu fungieren.
  • Erstellen Sie ein Arbeitsmodell, das Transparenz für kritische Informationen über die Architektur bietet.
  • Integrieren Sie die Architektur, indem Sie die Komponenten des Frameworks miteinander verknüpfen.

Arten von EA-Frameworks

Die Art des verwendeten EA-Frameworks hängt von der gewählten Art der Unternehmensarchitektur ab. Beliebte Frameworks sind unter anderem:

  • Das Zachman Framework for Enterprise Architecture: Dieses Framework wird häufig verwendet, um zu definieren und zu standardisieren, welche Komponenten und Prozesse für die Entwicklung einer IT-Architektur verwendet werden sollten.
  • The Open Group Architectural Framework (TOGAF): Dieses Framework wurde entwickelt, um Softwareingenieuren dabei zu helfen, sicherzustellen, dass Entwicklungsprojekte die Geschäftsziele unterstützen, den Zeitplan einhalten, im Budget bleiben und Fehler reduzieren.
  • Open Agile Architecture (O-AA): Dieses Framework wird von selbstgesteuerten Arbeitsteams verwendet, die sowohl agile Projekte als auch digitale Transformationsinitiativen einführen sollen.

Andere Arten von Frameworks sind:

  • The European Space Agency Architectural Framework: Ein Ziel dieses Frameworks ist es, Systems of Systems (SoS) Engineering für das Internet des Weltraums zu erleichtern.
  • SAP Enterprise Architecture Framework: Ein Ziel dieses Frameworks ist es, als eine Erweiterung von TOGAF zu fungieren.
  • ISO 19439 Framework: Ein Ziel dieses Frameworks ist es, Konsistenz, Konvergenz und Interoperabilität für die verschiedenen Modellierungsmethoden zu ermöglichen, die eine Organisation verwendet.
  • U.S. Department of Defense Architecture Framework (DoDAF): Ein Ziel dieses Frameworks ist es, sicherzustellen, dass Architekturartefakte, -modelle und -sichtweisen gemeinsam genutzt und wiederverwendet werden können, und zwar mit einem gemeinsamen Verständnis.
  • FDIC Enterprise Architecture Framework: Ein Ziel dieses Frameworks ist die Unterstützung des IT-Governance-Frameworks der U.S. Federal Deposit Insurance Corporation durch die Definition und Dokumentation von Rollen und Verantwortlichkeiten für die Informationssicherheit.
  • Unified Architecture Framework (UAF): Ein Ziel dieses Frameworks ist die Unterstützung von Softwareentwicklungsinitiativen im Militär und in der Regierung.

Auswahl eines passenden EA-Frameworks

Es gibt viele verschiedene Frameworks, und einige werden für eine Organisation besser geeignet sein als andere. Bei der Entscheidung, welches Framework eine Organisation wählen sollte, sollte die Entscheidung auf der Art der Organisation und der Richtung, in die sie gehen möchte, basieren.

Zu den Fragen, die gestellt werden sollten, gehören:

  • Für welche Art von Unternehmen oder Organisation soll das Framework eingesetzt werden?
  • Wird eine große, übergreifende Struktur bevorzugt, die einer Organisation schrittweise Prozesse vorgibt, oder passt ein flexibleres und agileres Framework besser?
  • Hat die Organisation ein einzelnes, fokussiertes Ziel und nur wenige Abhängigkeiten, oder hat sie mehrere Ziele mit vielen Abhängigkeiten?
Diese Definition wurde zuletzt im März 2021 aktualisiert
ComputerWeekly.de
Close