Definitionen durchsuchen :
Definition

Fast Data

Mitarbeiter: John Scaramuzzo

Fast Data (schnelle Daten) ist die Anwendung von Big Data Analytics auf kleinere Datenmengen, um ein Problem in Echzeit oder nahezu Echzeit zu lösen oder einen geschäftlichen Nutzen zu schaffen.

Das Ziel von Fast Data ist, strukturierte und unstrukturierte Daten möglichst schnell zu erfassen und zu analysieren, so dass entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können. Fast Data sind besonders im Kontext des Internet of Things (IoT) relevant. Da die Flut von Daten aus Sensoren, Aktoren und Machine-to-Machine (M2M) -Kommunikation im Internet der Dinge stetig wächst, ist es für Organisationen wichtiger denn je geworden, zeitsensitive Daten zu identifizieren und diese sofort passend zu behandeln. Dazu gehört zum Beispiel die Entscheidung, welche Daten in einer Datenbank und welche in einem Data Lake gespeichert werden und ob diese sofort oder erst später analysiert werden sollten.

Der Begriff „Fast Data“ wird oft mit Self Service Business Intelligence (BI) und In-Memory-Datenbanken verknüpft. Das Konzept spielt auch eine wichtige Rolle bei nativen Cloud-Anwendungen, die eine geringe Latenz erfordern und von hohen I/O-Fähigkeiten abhängen, die Flash- oder Hybrid-Flash Storage Arrays bieten.

Für die Zukunft wird erwartet, dass einige Fast-Data-Anwendungen auf schnellen Batch-Daten aufbauen, während andere Echtzeit-Datenströme benötigen. Mögliche Anwendungsfälle für Fast Data umfassen:

  • Smart-Grid-Anwendungen, die den Energieverbrauch bei Tausenden (oder Millionen) Standorten in Echzeit analysieren und in bestimmten geografischen Gebieten automatisch für einen Ausgleich von Angebot und Nachfrage sorgen.
  • Smart Window Display Anwendungen, die das demografische Profil eines potenziellen Kunden identifizieren können und einen Rabatt-Code oder andere Sonderangebote für ihn erzeugen, wenn er einen Shop betritt.
  • Intelligente Überwachungskameras, die kontinuierlich Ereignisse aufzeichnen und Predictive Analytics nutzen, um auftretende Sicherheitsanomalien zu identifizieren und zu markieren.
Diese Definition wurde zuletzt im März 2017 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close