Definitionen durchsuchen :
Definition

Framework

Mitarbeiter: Ben Lutkevich

Ein Framework ist eine reale oder konzeptuelle Struktur, die als Unterstützung oder Anleitung für den Aufbau von etwas dienen soll.

In Computersystemen ist ein Framework oft eine mehrschichtige Struktur, die vorgibt, welche Programme auf ihr gebaut werden können und sollen und wie sie miteinander in Beziehung stehen. Einige Computer-Frameworks enthalten bereits selbst Programme, spezifizieren Programmierschnittstellen oder stellen Programmierwerkzeuge für die Verwendung auf dem Framework zur Verfügung. Ein Framework kann für verschiedene Komponenten in einem System einen Rahmen bieten: für Funktionen und wie sie miteinander in Beziehung stehen, für die Schichten eines Betriebssystems (Operating System / OS), die Schichten eines Anwendungssubsystems, die Art und Weise, für die Kommunikation auf einer bestimmten Ebene eines Netzwerks und so weiter. Ein Framework ist im Allgemeinen umfassender als ein Protokoll und präskriptiver als eine Struktur.

Fortsetzung des Inhalts unten

Hier sind einige Beispiele für aktuelle Frameworks, die in Unternehmen zum Einsatz kommen:

  • Resource Description Framework (RDF) ist ein Regelwerk des World Wide Web Consortium (W3C) zum Beschreiben von Internet-Ressourcen, wie zum Beispiel einer Website und ihres Inhalts.
  • Internet Business Framework ist eine Gruppe von Programmen, welche die technologische Grundlage für das Produkt mySAP bilden, das Teil des Enterprise-Resource-Management-Portfolios (ERM) von SAP
  • Sender Policy Framework (SPF) hilft, Spam-Emails zu erkennen, da es erschwert, eine falsche Ausgangsdomäne vorzugeben.
  • Zachman-Framework ist eine logische Struktur, die den Aufbau von IT-Unternehmen wiedergibt. Sie funktioniert Unabhängig von den konkreten Methoden und Werkzeugen des Unternehmens und soll dabei helfen, Projekte zu dokumentieren und planen.
  • .NET-Framework ist eine verwaltete Ausführungsumgebung für Windows, die es Softwareentwicklern ermöglicht, eine Anwendung so zu programmieren, dass sie mit Programmen, die in einer anderen Programmiersprache geschrieben sind, zusammenarbeiten kann. Das funktioniert, indem das Framework Objektcode aufnimmt, unabhängig davon, wo er ausgeführt oder gespeichert wird.
  • Control Objectives for Information and Related Technology (COBIT) ist ein Framework, das Mitte der 90er Jahre von ISACA (Information Systems Audit and Control Association) entwickelt wurde und häufig verwendet wird, um internationalen Standards für die IT-Governance zu genügen und bewährte Verwaltungsverfahren umzusetzen.
  • Das Spring Framework, ein populäres Java-Enterprise-Edition-Framework, das Unterstützung für die Entwicklung von Java-Anwendungen bietet.
  • MITRE ATT&CK, ein kostenloses, weltweit zugängliches Framework, das von MITRE angeboten wird und umfassende, aktuelle Informationen über Cyberbedrohungen enthält, um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Cybersicherheitsinfrastruktur zu unterstützen. Es enthält eine Matrix bekannter Bedrohungen und Tools zur Bewertung der Sicherheitsinfrastruktur eines Unternehmens.
  • Hadoop, ein Open-Source-Framework für verteilte Verarbeitung, das ursprünglich von der Apache Software Foundation entwickelt wurde und die Datenspeicherung und -verarbeitung für Big-Data-Anwendungen verwaltet.
Diese Definition wurde zuletzt im August 2020 aktualisiert

ComputerWeekly.de

Close