Definitionen durchsuchen :
Definition

GRUB (Grand Unified Bootloader)

Mitarbeiter: Margaret Rouse

GRUB (Grand Unified Bootloader) ist ein Bootloader-Paket, das zur Unterstützung unterschiedlicher Betriebssysteme entwickelt wurde und Anwendern beim Hochfahren des Systems die Auswahl verschiedener Boot-Optionen ermöglicht.

GRUB wurde von Erich Stefan Boleyn entwickelt und unter dem GNU-Projekt als GNU GRUB weiterentwickelt. Das originale GRUB-Paket, manchmal auch als GRUB Legacy bezeichnet, kann immer noch über das Internet heruntergeladen und genutzt werden, wird aber nicht mehr weiterentwickelt.

Der Name GRUB ist eine Referenz auf die Grand Unified Theory der Physik.

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchNetworking.de

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

Close