Definitionen durchsuchen :
Definition

Geschäftsplan (Business Plan)

Ein Geschäftsplan (engl. Business Plan) ist ein Dokument, das die Durchführbarkeit eines potenziellen neuen Unternehmens aufzeigt und einen „Fahrplan“ für die ersten Jahre seiner Tätigkeit enthält.

Geschäftspläne sind ein wichtiger Teil der Gründung neuer Unternehmen, sei es als Startup oder als Ableger eines bestehenden Unternehmens. Geschäftspläne für Neugründungen werden oft mit Finanzierungsagenturen, potenziellen Investoren und Risikokapitalgebern geteilt, um die notwendige Finanzierung zu erhalten.

Obwohl die Einzelheiten variieren können, hier die typischen Bestandteile eines Geschäftsplans für ein neues Unternehmen:

  • Die Zusammenfassung ist eine Kurzfassung des gesamten Planes, die kurz die wesentlichen Punkte abdeckt.
  • Die Geschäftsbeschreibung umreißt das vorgeschlagene neue Unternehmen, erläutert seinen Zweck und seinen Zielmarkt.
  • Der Abschnitt zur Marktanalyse des Plans beschreibt die Branche und das Marktumfeld des vorgeschlagenen Geschäfts, einschließlich eines Profils der Konkurrenz.
  • Der Abschnitt über Organisation und Management erklärt, wie Sie sich die Struktur Ihres Unternehmens vorstellen, welche Arten von Positionen und Abteilungen es umfassen wird.
  • Der Abschnitt über Produkte (oder Dienstleistungen) beschreibt, was Sie anbieten. Dieser Abschnitt sollte eine vollständige Beschreibung der Produkte, die Sie verkaufen werden, und Ihren Plan für das Management des Produktzyklus (Product Lifecycle Management - PLM) enthalten.
  • Der Marketing- und Verkaufsabschnitt erläutert Ihre Strategien für die Markenbildung, das Marketing und den Verkauf Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung.
  • Der Finanzierungsantrag wird sich je nach Art der von der finanzierenden Partei benötigten Informationen unterscheiden.
  • Die Finanzprojektion umfasst die erwartete Leistung und die Meilensteine in den ersten Betriebsjahren, in der Regel fünf Jahre. Bei einem bestehenden Unternehmen sollten historische Finanzdaten einbezogen werden.
  • Ein Anhang kann nützliche Informationen enthalten, die nicht in einen der anderen Abschnitte gehören.

Ein Geschäftsplan ist einem Geschäftsmodell ähnlich. Letzteres ist jedoch eher eine Darstellung der Funktionsweise eines bestehenden Unternehmens als der eines zukünftigen Unternehmens.

Diese Definition wurde zuletzt im aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close