Definitionen durchsuchen :
Definition

Header

In der IT spricht man von einem Header, wenn ein bestimmtes Element immer wieder vor anderen verwendet oder wenn es normalerweise als ein Standardelement von etwas anderem eingesetzt wird. Ein Header kann aus unterschiedlichen Feldern bestehen, die alle ihre eigenen Werte enthalten können. Im Folgenden finden Sie vier häufige Anwendungen:

  1. In einem Dokument ist der Header in der Regel eine Kombination aus Text und Bildern, die auf jeder Seite des Dokuments verwendet wird.
  2. Bei einer E-Mail ist der Header der Teil der Nachricht, der Informationen über zum Beispiel den Absender, die Adresse des Empfängers und die Priorität der Nachricht enthält.
  3. Bei einer Datei auf einem Computer kommt der Header meist vor dem Hauptteil des Inhalts. Hier beschreibt er dann oft die Länge des Inhalts und die wichtigsten Eigenschaften der Datei.
  4. Bei einer Datenübertragung kommt der Header vor dem Inhalt der Übertragung. Er liefert Informationen über den Inhalt der Daten, über ihre Länge und ob noch andere Dateien dazugehören, die damit logisch oder physisch verknüpft sind.
Diese Definition wurde zuletzt im Juni 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close