Definitionen durchsuchen :
Definition

Konversionspfad-Analyse (Funnel-Analyse)

Mitarbeiter: Ed Burns

Die Konversionspfad-Analyse, Trichter-Analyse oder Funnel-Analyse ist eine Methode zur Messung und Optimierung einer Reihe von aufeinander folgenden Kundenaktivitäten, die zu einem gewünschten Ergebnis führen sollen. Diese Kundenaktivitäten können zum Beispiel die Registrierung für eine Dienstleistung oder der Abschluss eines Kaufvertrags sein.

Fortsetzung des Inhalts unten

Das Anliegen der Funnel-Analyse ist es, den Kunden auf den Stationen, die zu dem Ziel führen, zu begleiten und zu überprüfen, ob und wann dieser abspringt. Die Bezeichnung Funnel (Trichter) soll darauf verweisen, dass bestimmte Ebenen von immer weniger Nutzern tatsächlich durchschritten werden. Je weiter fortgeschritten die Station auf dem Weg ist, desto weniger Nutzer werden bis zu dieser vordringen.

Ein Beispiel ist die Anmeldung für ein soziales Netzwerk: Viele Nutzer werden über Google auf der entsprechenden Landingpage ankommen. Einige dieser Nutzer werden vielleicht ein Werbevideo auf der Landingpage ansehen. Noch weniger Nutzer werden daraufhin den Registrierungsprozess beginnen. Und nur ganz Wenige werden dort weitere Stationen durchlaufen. All diese Ereignisse sind Stationen innerhalb des Funnels. Die Zahl der Nutzer variiert zwischen diesen Stationen und nimmt für gewöhnlich exponentiell ab.

Mit Unterstützung von Funnel-Analysen kann ein Unternehmen feststellen, an welchen Punkten der Customer Journey es Kunden verliert. Es kann dann verschiedene Möglichkeiten zur Reduzierung der Abwanderung an diesen Stellen bewerten. Funnel-Analysen helfen auch einem Unternehmen, einen umfassenderen Ansatz zur Neukundengewinnung zu verfolgen.

E-Commerce-Websites gehören zu den häufigsten Nutzern der Funnel-Analyse. Der Website-Betreiber kann mit der Funnel-Analyse feststellen, wie viele Besucher, die eine Online-Werbung ansehen, auf ihre Website klicken, wie viele dieser Besucher einen Artikel zu ihrem Warenkorb hinzufügen - und schließlich, wie viele von ihnen tatsächlich diesen Artikel kaufen.

Indem die Funnel-Analyse jeden Schritt auf dem Weg misst und A/B-Tests mit alternativen Anzeigen oder Seitendesigns durchführt, kann die E-Commerce-Website die Leistung bestimmter Kundeninteraktionen optimieren. Insbesondere kann sie die Anzahl der Kunden erhöhen, die sich entlang des Verkaufstrichters bewegen, um das ultimative Ziel zu erreichen - einen Kauf abzuschließen.

Die Funnel-Analyse wird auch von Medienunternehmen verwendet. Sie können damit die Anzahl der Personen erhöhen, die vom Betrachten einer Anzeige oder Lesen eines Artikels bis zum Abschluss eines Abonnements kommen. Entwickler mobiler Apps können die Anzahl der Kunden erhöhen, die nicht nur Apps herunterladen, sondern regelmäßige Nutzer werden. Und Designer von Online-Spielen können aus Gelegenheitsspielern engagierte Nutzer machen.

Diese Definition wurde zuletzt im Dezember 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close