Definitionen durchsuchen :
Definition

Marketingautomatisierung

Bei Marketingautomatisierung (Marketing-Automation) handelt es sich um eine Software, die es Unternehmen ermöglicht, Kunden mit automatisierten Marketingnachrichten über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Websites, soziale Medien und Textnachrichten anzusprechen, um Vertriebskontakte zu generieren.

Die Technologie ist ein Teilbereich des Customer Relationship Management (CRM) und wird in der Regel von Marketingabteilungen eingesetzt, um die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter von sich wiederholenden Aufgaben zu entlasten und die Marketingeffizienz insgesamt zu steigern.

Oft verwendet eine Marke mehrere Marketingautomatisierungsanwendungen. Diese Marketingautomatisierungsplattformen unterstützen die Leadgenerierung über E-Mail-Marketing, Chatbots, die in sozialen Medien oder auf Websites gehostet werden, und andere Kanäle wie Short Message Service (SMS). Marketingautomatisierungs-Tools erweitern die Reichweite von Marketingkampagnen und schaffen Inbound-Marketing, ein Begriff, den einige Anbieter verwenden, um sich auf die Strategie zu beziehen, potenzielle Kunden für den Top- bis Mid-Funnel über die Personalisierung von Angeboten zu finden, die durch Analyse-Tools abgeleitet werden, die Kunden in verschiedene Gruppen für verschiedene Ansätze segmentieren.

Funktionen der Marketingautomatisierung

Marketingautomatisierungssoftware verwaltet das Online-Element einer Marketingkampagne, einschließlich Datenanalysen, die eine präzisere Personalisierung von Inhalten für einzelne Kunden ermöglichen, um Engagement und Umsatz zu steigern.

Anwendungen mit künstlicher Intelligenz (KI) wie Chatbots können dabei helfen, die Bereitstellung dieser Informationen zu automatisieren oder potenzielle Kunden auf Webseiten, Online-Dokumente oder Formulare zu leiten, die den Verkauf fördern oder das aktuelle oder zukünftige Interesse eines potenziellen Kunden am Kauf von Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens messen. Marketingautomatisierungs-Tools können auch Umfragen zur Kundenzufriedenheit und Produktnutzung durchführen und anschließend die Antwortdaten sammeln, messen und segmentieren.

Zu den Hauptmerkmalen von Marketingautomatisierungssoftware gehören:

  • Account-based Marketing
  • Analysen für CRM
  • Kampagnenmanagement
  • Inbound-Marketing
  • Leadmanagement
  • Marketing-ROI
  • Zielgruppenansprache und Segmentierung
  • Soziales Marketing

Vorteile der Marketingautomatisierung

Sowohl Business-to-Business- (B2B) als auch Business-to-Consumer-Unternehmen (B2C) können von dieser Technologie profitieren. Beide können Marketingautomatisierungsplattformen nutzen, um ihr Marketingmaterial auf dem neuesten Stand zu halten und es an die Kunden zu liefern, die am ehesten darauf reagieren – ohne übermäßige Kommunikation mit den Kunden, bei denen die Wahrscheinlichkeit, dass sie auf die Informationen reagieren, geringer ist.

Wie sich CRM-Software weiterentwickelt
Abbildung 1: Wie sich CRM-Software weiterentwickelt

B2C-Unternehmen können jedoch wahrscheinlich am meisten von Marketingautomatisierungstechnologien profitieren, da sie größere Kundensegmente mit personalisierten Nachrichten erreichen, als sie es sich ohne sie leisten könnten. In der Vergangenheit haben B2C-Marken möglicherweise in regelmäßigen Abständen dieselbe E-Mail an alle ihre Kunden geschickt, was im besten Fall nur eine marginale Rendite brachte und im schlimmsten Fall treue Kunden mit themenfremden Mitteilungen verprellte.

Marketingautomatisierungsplattformen ermöglichen es Unternehmen, Werbeaktionen, zum Beispiel Blitzverkäufe, an kleine Segmente des Kundenuniversums auf der Grundlage gezielter Kampagnenziele oder Umsatzziele für ein bestimmtes Gebiet oder eine bestimmte Bevölkerungsgruppe zu versenden. KI- und Analyse-Tools sind mittlerweile in der Lage, Vorhersagemodelle zu erstellen, die je nach Tool und CRM-Plattform, mit einer geringeren Anzahl von Kunden, die pro Kampagne kontaktiert werden, einen noch höheren Umsatz zu erzielen.

Tools und Software zur Marketingautomatisierung

Die Marketingautomatisierung wird mit dem CRM-System eines Unternehmens verbunden, das in der Regel über einen eigenen Cloud-Service für die Marketingautomatisierung verfügt (zum Beispiel Salesforce Pardot und Oracle Eloqua). Eloqua arbeitet mit anderen CRM-Plattformen zusammen, die mit denen von Oracle konkurrieren, und Marketo, eine unabhängige Marketingautomatisierungsplattform, arbeitet mit Salesforce, Oracle, Microsoft und anderen CRM-Systemen zusammen. HubSpot ist ebenfalls eine beliebte Marketingautomatisierungsplattform, die über ein eigenes CRM-Backbone verfügt.

Dies wird wichtig, wenn sich die Marketingaktivitäten eines Unternehmens auf Umfragen, E-Mails, soziale Medien oder Chatbot-Apps für die Inbound-Leadgenerierung stützen, die mit Marketo oder Eloqua verbunden sind, was wiederum ermöglicht, dass diese Marketingprozesse unabhängig von dem vom Unternehmen verwendeten CRM fortgesetzt werden können. In der Tat fungieren sie als Middleware, die Tausende von Nischen-Tools zur Marketingautomatisierung und große CRM-Systeme, in denen die Kundendaten eines Unternehmens gespeichert sind, miteinander verbindet.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2021 aktualisiert
ComputerWeekly.de
Close