Definitionen durchsuchen :
Definition

Microsoft Azure Service Fabric

Mitarbeiter: Matthew Haughn

Azure Service Fabric ist ein PaaS-Angebot (Platform as a Service), das die Entwicklung, den Einsatz und die Verwaltung hochskalierbarer und anpassbarer Anwendungen für die Cloud-Plattform Microsoft Azure erleichtern soll.

Fortsetzung des Inhalts unten

Fabric ist in diesem Zusammenhang ein Synonym für Framework. Microsoft beschreibt Azure Service Fabric als eine Schicht, welche Microservices und die darunter liegende Infrastruktur, auf der sie laufen, enger aneinander bindet. Anwendungen, die in der Service-Fabric-Umgebung erstellt werden, setzen sich aus separaten Microservices zusammen, die über Service-APIs miteinander kommunizieren.

Der modulare Charakter von Microservices ermöglicht es, einzelne Komponenten einer Anwendung je nach Bedarf separat zu skalieren. Dies befreit Entwickler von der Notwendigkeit, sich mit Infrastrukturproblemen auseinanderzusetzen, und vereinfacht Änderungen. Der Ansatz der Microservices steht im Gegensatz zur traditionellen monolithischen Architektur, bei der die Elemente eines Programms miteinander verwoben und voneinander abhängig sind, so dass das gesamte Programm angesprochen werden muss, wenn ein Element geändert werden soll.

Die meisten Webservices und viele Anwendungen bestehen aus mehreren Microservices, die unter anderem Protokoll-Gateways, Benutzerprofile, Webproxy, Datenbanken, Cache und die Inventarverarbeitung umfassen.

Microservices können zustandsbehaftet oder zustandslos sein. Ein zustandsloser Webproxy verwaltet zum Beispiel keine Daten zu einer bestimmten Transaktion über eine Anfrage und die Antwort auf diese Anfrage hinaus; ein zustandsbehafteter Proxy behält Informationen über alle Transaktionen bei.

Die meisten Webservices umfassen eine Kombination aus zustandsbehafteten und zustandslosen Microservices. Azure Service Fabric unterstützt beide. Jeder Microservice erhält einen eindeutig identifizierenden Namen; Microservices laufen mit sehr hoher Dichte auf gemeinsam genutzten Pools von Maschinen, die als Service-Fabric-Cluster bekannt sind.

Die Kerninfrastruktur von Microsoft Azure basiert auf Service Fabric. Die Plattform war vor ihrer Veröffentlichung fünf Jahre lang in der Entwicklung. Azure Service Fabric wird für viele Microsoft-Produkte eingesetzt, darunter Azure SQL Database, Azure DocumentDB, Azure IoT, Cortana, Power BI, Microsoft Intune, Event Hubs und Skype for Business.

Service-Fabric-Versionen für Windows Server, Linux und Java APIs sind für den On-Premises-Einsatz oder in anderen Cloud-Umgebungen, einschließlich Amazon Web Services (AWS), OpenStack und VMware, erhältlich.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2020 aktualisiert

ComputerWeekly.de

Close