Definitionen durchsuchen :
Definition

Multimode Fiber (Multimode-Glasfaser)

Mitarbeiter: Mario Grullon Damian

In der Lichtwellenleitertechnologie (Optical Fiber) ist ein Multimode-Glasfaserkabel eine Variante, die mit der mehrere Lichtstrahlen oder Modes gleichzeitig übertragen werden können. Jeder Strahl wird im Kern des Glasfaserkabels mit einem etwas anderen Reflexionswinkel gesendet. Übertragungen mit Multimode Fiber eignen sich nur für relativ kurze Strecken. Ist die Distanz zu groß, tendieren die Modes dazu, sich zu zerstreuen. Dieser Umstand nennt sich Modaldispersion. Sind die Strecken sehr groß, kommt in der Regel Single Mode Fiber (Monomode-Glasfaser) zum Einsatz.

Bei Multimode-Glasfaser ist der Kern größer als bei Monomode-Glasfaser.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2016 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close