Definitionen durchsuchen :
Definition

NAK (Negative Acknowledgement oder Not Acknowledged)

Mitarbeiter: Quinn Carver

NAK ist das Akronym für Negative Acknowledgement oder Not Acknowledged. Es handelt sich dabei um ein Signal, das bei der digitalen Kommunikation verwendet wird. Damit stellt das System sicher, dass die jeweiligen Daten mit einem Minimum an Fehlern übertragen wurden. Manchmal wird ein NAK-Signal auch als REJ (Rejected oder Rejection) bezeichnet. Ein alternatives Signal ist ARQ (Automatic Request for Retransmission).

Die Signale NAK, REJ oder ARQ werden in der Regel vom Empfänger (dem Ziel) einer Nachricht zurück zum Sender (der Quelle) gesendet, wenn ein Datenblock mit bestimmter Größe empfangen wurde, der unbrauchbar ist. Empfängt die Quelle ein NAK- oder REJ-Signal vom Ziel, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder schickt der Sender den Datenblock abermals und so lange, bis der Empfänger mit einem ACK (Acknowledgement oder Acknowledged) antwortet oder die Übertragung wird komplett gestoppt. Erhält die Quelle vom Ziel ein ARQ-Signal, dann wird der entsprechende Datenblock neu übertragen.

Signale der Form NAK, REJ oder ARQ sind spezielle und reservierte ASCII-Zeichen, damit sie nicht mit Datenzeichen verwechselt werden können.

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close