Definitionen durchsuchen :
Definition

.NET

.NET ist sowohl eine Geschäftsstrategie von Microsoft als auch seine Sammlung von Programmierwerkzeugen, Programmen, Produkten, Frameworks und Programmiersprachen. Ziel von Microsoft ist es, Privat- und Geschäftsanwendern eine nahtlos interoperable und webfähige Benutzeroberfläche für Anwendungen und Computer zu bieten und die Computing-Aktivitäten zunehmend browserorientiert zu gestalten.

Die .NET-Plattform umfasst Server, Building-Block-Services wie webbasierte Datenspeicherung und Gerätesoftware. Es beinhaltet auch den Identitätsüberprüfungsservice Microsoft Passport.

Die. NET-Plattform wurde vor allem für folgende Zwecke entwickelt:

  • Die gesamte Bandbreite an Computergeräten sollte besser interagieren und Benutzerinformationen automatisch aktualisiert und synchronisiert werden.
  • Interaktive Funktionen für Websites sollen durch den verstärkten Einsatz von XML (Extensible Markup Language) anstelle von HTML verbessert werden.
  • Über einen Premium-Online-Abonnementservice, der den Zugang und die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für den Benutzer von einem zentralen Punkt aus ermöglicht, lassen sich verschiedene Anwendungen, zum Beispiel E-Mails oder Software wie Office. NET besser verwalten.
  • Zentralisierte Datenspeicherung soll die Effizienz und den einfachen Zugriff auf Informationen erhöhen, sowie die Informationen zwischen Benutzern und Geräten synchronisieren.
  • Verschiedene Kommunikationsmedien wie E-Mail, Fax und Telefon sollen integriert werden.
  • Für Entwickler soll sich die Fähigkeit verbessern, wiederverwendbare Module zu erstellen, was die Produktivität steigern und die Anzahl der Programmierfehler reduzieren soll.

Laut Microsoft hatte die Einführung von .NET einen ebenso großen Einfluss wie die Einführung von Windows. Eine Sorge, die häufig geäußert wird, ist, dass die Dienste von .NET zwar über jeden Browser zugänglich sind, sie aber wahrscheinlich bei Produkten, die für die Arbeit mit. NET-Code entwickelt wurden, besser funktionieren.

Die Veröffentlichung der .NET-Plattform wurde von Microsoft erstmals im Jahr 2000 offiziell bekanntgegeben. 2002 wurde das Framework als Teil von Visual Studio .NET veröffentlicht. Die Bedeutung der einzelnen Technologien, die .NET umfasst, hat sich im Laufe der Zeit stark gewandelt.

Bis etwa 2003 diente der Begriff .NET Microsoft als zusammenfassender Vermarktungsbegriff und als Schlagwort für neue, aber sehr unterschiedliche Produkte wie Betriebssysteme, Server und Office-Software. Später konzentrierte sich der Begriff auf die Softwareentwicklung.

In der Folgezeit bezeichnete .NET oft das klassische .NET Framework als herunterladbares Softwarepaket. Heute spielen folgende Frameworks eine Rolle: das klassische .NET Framework, das ein monolithisches Framework darstellt, das neu erschienene Framework .NET Core, das modular aufgebaut ist, sowie die Plattform Xamarin.

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchNetworking.de

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

Close