Definitionen durchsuchen :
Definition

Netzwerk

Mitarbeiter: Reg Harbeck, Jessica Scarpati

In der IT (Informations-Technologie) besteht ein Netzwerk aus einer Reihe von Knotenpunkten oder Nodes, die zum Zwecke der Kommunikation miteinander verbunden sind. Netzwerke können sich mit anderen Netzwerken verbinden und auch Subnetzwerke enthalten.

Zu den am häufigsten verwendeten Topologien oder Konfigurationen bei Netzwerken gehören oder gehörten Bus, Stern, Token Ring und Mesh. Token Ring ist heutzutage praktisch ausgestorben. Netzwerke lassen sich auch anhand räumlicher Distanzen charakterisieren. Damit sind LAN (Local Area Network), MAN (Metropolitan Area Network) und WAN (Wide Area Network) gemeint.

Ein beliebiges Netzwerk lässt sich außerdem anhand der Art der Technologie charakterisieren, die man zur Datenübertragung einsetzt. Mögliche Beispiel sind etwa TCP/IP oder SNA (Systems Network Architecture). Eine Einstufung ist auch möglich, ob das Netzwerk Sprache, Daten oder beide Signalarten überträgt. Wichtig ist auch, wer das Netzwerk benutzen kann. Ist es öffentlich oder privat? Weiterhin kommt es auf die Art der Verbindungen an. Sind es Einwahlverbindungen, dedizierte, ungeswitchte oder möglicherweise sogar virtuelle Leitungen? Dann spielt die physische Komponente noch eine Rolle. Wurden zum Beispiel Koaxialkabel, Glasfaser oder nicht abgeschirmtes Twisted Pair verwendet?

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchNetworking.de

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

Close