Definitionen durchsuchen :
Definition

Port 80

Bei einem Webserver oder HTTP-Daemon (Hypertext Transfer Protocol) ist Port 80 der Port, auf dem der Server auf einen Web Client wartet oder horcht. Das ist dann der Fall, wenn Sie die Standardkonfiguration des Servers bei der Installation übernommen haben.

Ein Port darf sich im Bereich von 0 bis 65536 befinden. Der Administrator des Servers konfiguriert ihn aber so, dass nur ein Port davon benutzt wird. In der Regel ist das bei einem Webserver Port 80, über den eine unverschlüsselte Kommunikation via HTTP erwartet wird. Experimentelle Services legen Administratoren gerne auf Port 8080. HTTPS für verschlüsselte Kommunikation zwischen Client und Server findet per Standard über Port 443 statt.

Diese Definition wurde zuletzt im Juli 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close