Definitionen durchsuchen :
Definition

SMS – Short Message Service

SMS (Short Message Service) nennt man auch Text-Nachrichten. Es handelt sich hierbei um einen Service, mit dem man bis zu 160 Zeichen (224, wenn ein 5-Bit-Modus eingesetzt wird) an mobile Geräte wie Smartphones, PDAs oder Mobiltelefone schicken kann.

SMS ist dem so genannten Paging recht ähnlich. SMS-Nachrichten setzen allerdings nicht voraus, dass das Mobiltelefon aktiv und in Reichweite ist. Eine SMS wird einige Tage gespeichert und wenn das Mobiltelefon erreichbar ist entsprechend ausgeliefert. SMS-Nachrichten werden innerhalb der selben Funkzelle ausgeliefert oder zu Anwendern, die einen Roaming-Service nutzen. Man kann eine SMS auch auf verschiedene Weise an digitale Telefone senden. Dazu gehören:

  • Von einem digitalen Telefon zu einem anderen
  • Von Web-basierten Anwendungen via Web-Browser
  • Von Instant-Messaging-Clients wie zum Beispiel ICQ
  • Von VoIP-Anwendungen wie Skype
  • Von einigen UC-Anwendungen (Unified Communications)

Zu den typischen Anwendungsgebieten einer SMS zählen:

  • Einen Besitzer eines Mobiltelefons über eine neue Nachricht auf der Voicemail in Kenntnis setzen.
  • Eine Person aus Sales bezüglich einer Anfrage benachrichtigen.
  • Einen Doktor wegen eines Notfalls kontaktieren.
  • Eine Service-Person über Zeit und nächsten Einsatz-Ort benachrichtigen.
  • Einem Fahrer die Adresse für den nächsten Abholort zukommen lassen.
  • EMS (Enhanced Messaging Service) ist eine spezielle Art der SMS, mit der Anwender Klingeltöne senden und empfangen können, sowie Logos des Betreibers. Auch einfache Medien sind denkbar, die man an EMS-konforme Geräte schickt oder mit diesen empfängt.

Viele dieser Anwendungsfälle hängen von kurzen Telefonnummern ab, die man CSCs (Common Short Codes) nennt. Sie bestehen in der Regel aus fünf Ziffern, die man einsetzt, um SMS- und MMS-Nachrichten von Mobiltelefonen zu adressieren.

In den vergangenen Jahren wurde SMS-Spam zu einem Problem für diverse Anwender. Das gilt auch für das so genannte SMiShing. Es handelt sich hierbei um einen Security-Angriff, bei dem man den Anwender austricksen möchte und dieser im Endeffekt einen Trojaner, einen Virus oder eine andere Malware auf ein Mobiltelefon oder andere mobile Geräte herunterlädt.

Anwender können via SMS Gateway auch von einem Computer Nachrichten senden. SMS Gateways sind Websites, die es Anwendern erlauben, Nachrichten an Menschen innerhalb einer bestimmten Funkzelle zu verschicken. Sie dienen auch als international Gateways für Anwender mit Roaming-Optionen.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close