Definitionen durchsuchen :
Definition

SRTP (Secure Real-Time Transport Protocol, Secure RTP)

SRTP (Secure Real-Time Transport Protocol oder Secure RTP) ist eine Erweiterung von RTP (Real-Time Transport Protocol), die erweiterte Sicherheitsfunktionen beinhaltet. Wie RTP ist es insbesondere für die VoIP-Kommunikation (Voice over IP) vorgesehen.

SRTP wurde von Kommunikationsexperten der Firmen Cisco sowie Ericsson konzipiert und entwickelt. Im März 2004 wurde es von der Internet Engineering Task Force (IETF) als Request for Comments (RFC) 3711 offiziell veröffentlicht. SRTP verwendet Verschlüsselung und Authentifizierung, um das Risiko von DoS-Angriffen (Denial of Service) zu minimieren. SRTP kann einen hohen Durchsatz in verschiedenen Kommunikationsumgebungen erreichen, die sowohl fest verdrahtete als auch drahtlose Geräte umfassen. Es sind Regelungen enthalten, die zukünftige Verbesserungen und Erweiterungen ermöglichen.

Diese Definition wurde zuletzt im März 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close