Definitionen durchsuchen :
Definition

Soft Bounce

Von einem Soft Bounce spricht man, wenn eine E-Mail-Nachricht bereits vom Mail-Server des Empfängers zurückgewiesen wird und ihr eigentliches Ziel demzufolge gar nicht erreicht. Ein Soft Bounce kann zum Beispiel auftreten, wenn die Inbox beziehungsweise der Posteingang des Empfängers voll ist und keine neuen Nachrichten mehr aufnehmen kann.

Das bedeutet, dass eine zurückgewiesene Mail zu einem späteren Zeitpunkt eventuell doch noch zugestellt werden kann. Alternativ kann sie auch von einem Administrator manuell weitergeleitet werden. Ein Hard Bounce tritt dagegen auf, wenn eine E-Mail abgelehnt wird, weil die Mail-Adresse des Empfängers nicht existiert oder bereits wieder gelöscht wurde.

Diese Definition wurde zuletzt im März 2020 aktualisiert

ComputerWeekly.de

Close