Definitionen durchsuchen :
Definition

Transport Management System (TMS)

Mitarbeiter: Shraddha Kakade

Ein Transport Management System (TMS) ist ein Unterbereich des Supply Chain Managements (SCM), der sich mit der Planung, Ausführung und Optimierung von physischen Warenbewegungen beschäftigt. Vereinfacht ausgedrückt ist es eine Logistikplattform, mit der Benutzer den täglichen Betrieb ihrer Transportflotten steuern und optimieren können.

TMS wird als ein Modul innerhalb des Enterprise Resource Planning (ERP) und Supply Chain Managements angeboten und hilft Unternehmen, den Wareneingang (Beschaffung) und Warenausgang (Versand) mit Tools wie Routenplanung und -optimierung, Lastaufbau, Betriebsführung, Frachtprüfung und -zahlung, Hofmanagement, Auftragsübersicht und Trägermanagement zu bewegen. Die obersten Ziele des Einsatzes eines TMS sind die Verbesserung der Transporteffizienz, die Senkung der Kosten, die Verbesserung der Transparenz der Lieferkette in Echtzeit und die Verbesserung des Kundenservices.

Typischerweise bedient TMS sowohl Verlader als auch Logistikdienstleister. Hersteller, Distributoren, E-Commerce-Organisationen, Groß- und Einzelhändler sowie Drittanbieter von Logistik (3PL) gehören zu den Hauptanwendern von TMS-Software.

TMS hat in den letzten zehn Jahren an Bedeutung gewonnen, da es sich als Plattform für ein nahtloses globales Handels- und Logistikmanagement entwickelt hat. Durch den Informationsaustausch über funktionale Silos hinweg, inmitten geografisch unterschiedlicher Abläufe und in verschiedenen Sprachen, Währungen und Geschäftseinheiten haben sich Transport Management Systeme zu einer Unternehmenssoftware entwickelt, die immer mehr an Attraktivität gewinnt. Darüber hinaus eignen sie sich aufgrund ihrer Funktionalitäten für Unternehmen, die nicht nur über komplexe logistische Abläufe verfügen, sondern auch über grundlegende Transportbedürfnisse.

Angesichts der oben genannten Faktoren prognostizierte ein Gartner-Bericht aus dem Jahr 2016, dass der globale TMS-Markt mit einer Gesamtrate von 6,95 Prozent wachsen und bis 2019 ein weltweites Volumen von 1,72 Milliarden Dollar erreichen wird, gegenüber 1,23 Milliarden Dollar im Jahr 2014.

Vorteile von TMS

Ein vollständig implementiertes Transport Management System kann Unternehmen auf folgende Weise zugutekommen:

  • Planung und Ausführung von Transportaufträgen: TMS lässt sich gut mit Enterprise Order Management, Warehouse Management und Einkaufssystemen, Customer Relationship Management (CRM), Supplier Relationship Management (SRM) und anderen Systemen zur Steuerung der Transportnachfrage integrieren. Das System ermöglicht es den Benutzern, sowohl internationale als auch inländische Sendungen zu planen und zu verwalten und bestimmt den günstigsten und effizientesten Spediteur und Verkehrsträger durch eine bessere Routenplanung, Lastoptimierung, Carrier-Mix und Modusauswahl.
  • Transparenz in der Lieferkette und bessere Kontrolle des Bestandsmanagements: TMS ermöglicht es den Benutzern, den Lebenszyklus von Aufträgen und Sendungen in Echtzeit zu verfolgen und zu überwachen und Statusaktualisierungen zu erhalten. Dies bietet den Anwendern eine genaue Prognose für den Bestand und verbessert die Transparenz und Verantwortlichkeit des Lieferkettennetzwerks.
  • Rechnungsfehler reduzieren: Durch die Automatisierung der Frachtzahlungs- und Audit-Prozesse können Benutzer Fehler reduzieren, die durch manuelle Verfahren entstehen können.
  • Intelligenter Transport: Die meisten Transport Management Systeme bieten den Benutzern umfangreiche Einblicke und Berichtsfunktionen, die ihnen einen detaillierten Einblick in Frachtdaten und -metriken geben, um Abweichungen zu erkennen. Mit diesen Daten können Benutzer die notwendigen Änderungen vornehmen, um die Serviceerbringung zu verbessern und Kosten zu senken, und sie können Berichte erstellen.

Transport Management Systeme können entweder On-Premises oder in der Cloud, oft als Software as a Service (SaaS), eingesetzt werden.

Obwohl Unternehmen aufgrund der zunehmenden Nutzung verbundener Geräte TMS in der Cloud bevorzugen, wird eine traditionelle lokale Bereitstellung von großen Produktions- und Vertriebsunternehmen häufig präferiert, die höhere Sicherheitsanforderungen haben und die tägliche Kontrolle über TMS-Server wünschen.

TMS-Softwareanbieter

Obwohl TMS häufig als Teil von ERP- oder SCM-Plattformen großer Anbieter angeboten wird, gibt es auch Unternehmen, die ausschließlich spezialisierte, eigenständige TMS-Produkte anbieten.

Darüber hinaus gibt es TMS-Dienstleister, die nicht nur die Technologie, sondern auch Dienstleistungen für die Verlader bereitstellen, um ihren täglichen Transportbetrieb durchzuführen. In dieser Vereinbarung behalten die Verlader jedoch die Kontrolle über die wichtigsten Beziehungen zwischen Spediteuren und Kunden.

Oracle, SAP und Infor/GT Nexus sind führende Anbieter, die TMS-Software neben einer Vielzahl anderer Unternehmensanwendungen anbieten. Weitere namhafte Anbieter sind TMC, JDA Software, Manhattan Associates, Inet und BluJay Solutions.

Diese Definition wurde zuletzt im März 2019 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchDataCenter.de

SearchEnterpriseSoftware.de

  • 2018 DACH IT-Prioritäten

    TechTarget hat auch dieses Jahr IT-Entscheider aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihren Plänen und Prioritäten für ...

  • IT-Prioritäten 2018

    Wie jedes Jahr hat TechTarget auch Ende 2017 weltweit IT-Entscheider nach Ihren Plänen für 2018 befragt. Das wohl wichtigste ...

  • Allgemeine IT-Priorities in DACH in 2018

    Die IT-Welt befindet sich kontinuierlich im Wandel. Die letzten Jahre sind geprägt von Innovationen wie der Cloud, Big Data oder ...

SearchNetworking.de

SearchSecurity.de

  • IT-Prioritäten 2018

    Wie jedes Jahr hat TechTarget auch Ende 2017 weltweit IT-Entscheider nach Ihren Plänen für 2018 befragt. Das wohl wichtigste ...

  • Mobile Security in der Praxis

    Der BYOD-Trend (Bring Your Own Device) hat so manche IT-Abteilung das Fürchten gelehrt. Waren es am Anfang nur die schicken ...

  • Security Scanner Nmap optimal einsetzen

    Nmap ist ein sehr bekanntes Open-Source-Tool. Es wird häufig benutzt, um verfügbare Hosts und Services in einem Netzwerk zu ...

SearchStorage.de

Close