Definitionen durchsuchen :

Definitionen nach Alphabet

MIC - MOB

  • Microsoft Exchange Best Practices Analyzer (ExBPA) - Das Tool Exchange Best Practices Analyzer (ExBPA) untersucht Exchange-Server-Umgebungen auf Einhaltung der von Microsoft empfohlenen Best Practices.
  • Microsoft Exchange Control Panel (ECP) - Die Microsoft Exchange-Systemsteuerung (Control Panel, ECP) dient als Verwaltungs-Schnittstelle für Administratioren, aber auch berechtigte Benutzer.
  • Microsoft Exchange Global Address List (GAL) - Die Microsoft Exchange Global Address List ist eine Liste aller Endbenutzer und ihrer E-Mail-Adressen innerhalb einer Exchange-Server-Umgebung.
  • Microsoft Exchange Information Store - Microsoft Exchange Information Store ist eine Storage-Plattform, mit der sich die Informationsarten innerhalb eines Exchange Servers verwalten lassen.
  • Microsoft Exchange Online - Microsoft Exchange Online ist die gehostete Version von Microsoft Exchange Server, die Unternehmen als eigenständigen Service oder über ein Office-365-Abo erhalten.
  • Microsoft Exchange Online Protection (EOP) - Der Cloud-Dienst Exchange Online Protection schützt den gesamten E-Mail-Verkehr vor Spam und Malware.
  • Microsoft Exchange Schnellzugriff (Fast Access) - Microsoft Exchange Schnellzugriff (Fast Access) ist ein Feature von Outlook 2013, um die Synchronisation beim Start des Clients zu beschleunigen.
  • Microsoft Exchange Server - Microsoft Exchange Server ist eine E-Mail-Transfer-Server- und Collaboration-Software.
  • Microsoft Exchange Server 2013 - Exchange Server 2013 ist eine E-Mail-Server-Software, die unter anderem zur zentralen Ablage und Verwaltung von E-Mails und Kontakten dient.
  • Microsoft Exchange Server 2016 - Microsoft Exchange Server 2016 enthält erweiterte Funktionen, um E-Mail-Services elastisch über verschiedene Unternehmensbereiche bereitzustellen.
  • Microsoft FIM (Forefront Identity Manager) - Microsoft FIM (Forefront Identity Manager) ist eine Software für die Verwaltung von Benutzern und ihrer Identitäten.
  • Microsoft Hyper-V - Hyper-V ist Microsofts Hypervisor für die Windows-Plattform und als kostenloses Einzelprodukt sowie als Server-Rolle in Windows Server verfügbar.
  • Microsoft Hyper-V Integration Services - Die Microsoft Hyper-V Integration Services dienen der Leistungsverbesserung des Gastbetriebssystems und ähneln damit den VMware Tools.
  • Microsoft Hyper-V Manager - Der Microsoft Hyper-V Manager ist das zentrale Verwaltungs-Tool für Hyper-V.
  • Microsoft Hyper-V Quick Migration - Quick Migration ist der Vorgänger der Live-Migration und seit Windows Server 2008 in Windows-Servern integriert.
  • Microsoft Hyper-V Shielded VM - Als Shielded VM wird eine virtuelle Hyper-V-Maschine mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen bezeichnet.
  • Microsoft Intune - Microsoft Intune ist ein Cloud-basiertes Tool mit dem Unternehmen regulieren können, wie Mitarbeiter mit mobilen Geräten auf Unternehmensanwendungen, zum Beispiel Emails zugreifen.
  • Microsoft iSCSI Initiator - Der Microsoft iSCSI Initiator verbindet externen iSCSI-Speicher mit einem Server und ist für Windows Server 2008 R2/2012/2012 R2 verfügbar.
  • Microsoft Management Console (MMC) - Die Microsoft Management Console fasst Verwaltungs-Tools wie den Gerätemanager unter Windows zusammen.
  • Microsoft Most Valuable Professional (MVP) - Microsoft Most Valuable Professional ist eine Auszeichnung für Personen, die über besonderes Fachwissen verfügen und ein Talent für den Wissensaustausch in der Community haben.
  • Microsoft MyAnalytics - Mit Microsoft MyAnalytics können Mitarbeiter und Manager auf Basis von KI und Machine Learning den Zeit- und Arbeitsaufwand für ihre Aufgaben analysieren.
  • Microsoft Nano Server - Microsoft Nano Server ist ein leichtgewichtiges Betriebssystem basierend auf Microsoft Windows Server und ist durch seine Größe speziell auf die Nutzung in Containern ausgelegt.
  • Microsoft Office 2013 - Microsoft Office 2013 ist eine Suite von Office-Anwendungen, wie etwa Word, Excel und Outlook, die sich privat als auch in Firmen nutzen lassen.
  • Microsoft Office 2016 - Microsoft Office 2016 ist die aktuelle Suite von Office-Anwendungen, die unter anderem Microsoft Word, Excel, Powerpoint und Outlook beinhaltet.
  • Microsoft Office 365 - Office 365 ist Microsofts Online-Version der bekannten Office-Software.
  • Microsoft Office 365 Gruppen - Microsoft Office 365 Gruppen ist eine Cloud-Collaboration-Anwendung innerhalb von Office 365, die die Kommunikation und den Informationsaustausch erlaubt.
  • Microsoft Office Graph - Microsoft Office Graph ist ein Tool innerhalb von Microsoft Office 365, das die Suche in verschiedenen Quellen automatisch vernetzt und erleichtert.
  • Microsoft Office Project (Microsoft Project) - Microsoft Office Project ist ein Softwarepaket, das Tools für Projekt- und Portfolio-Management zur Verfügung stellt und eng mit Office integriert ist.
  • Microsoft Office SharePoint Server (MOSS) - Microsoft Office SharePoint Server (MOSS) ist die Vollversion einer Plattform für die gemeinsame Erstellung, Verwaltung und das Teilen von Dokumenten.
  • Microsoft OneDrive - Microsoft OneDrive ist ein Cloud-Speicher für Privat- und Geschäftskunden.
  • Microsoft Operations Management Suite (OMS) - Die Microsoft Operations Management Suite ist eine neue Management-Plattform von Microsoft, die neben Azure auch AWS und VMware integrieren kann.
  • Microsoft Outlook - Microsoft Outlook ist ein E-Mail-Client, der als Einzelversion oder zusammen mit der Office Suite von Microsoft genutzt werden kann.
  • Microsoft Outlook Anywhere - Microsoft Outlook Anywhere ist eine Softwarefunktion, über die Nutzer von außerhalb des Unternehmens auf E-Mails und Kalenderdaten zugreifen können.
  • Microsoft Outlook im Web (ehemals Outlook Web App, OWA) - Outlook im Web, ehemals Outlook Web App und Outlook Web Access (OWA), ist eine von Microsoft entwickelte Technik zum Zugriff auf E-Mail-Postfächer über einen Webbrowser.
  • Microsoft Power Apps - Microsoft Power Apps ermöglicht das einfache Erstellen und Veröffentlichen von Apps fürs Web und die Mobilbetriebssysteme Android, iOS und Windows.
  • Microsoft Power Automate (ehemals Flow) - Microsoft Power Automate (ehemals Flow), ist eine Cloud-Software, die es Anwendern ermöglicht, Workflows über mehrere Anwendungen hinweg zu erstellen und zu automatisieren.
  • Microsoft Power BI - Power BI unterstützt Anwender dabei, im Self Service auf Daten zuzugreifen und diese mit Werkzeugen wie Dashboards oder Reports zu analysieren.
  • Microsoft Remote Desktop Web Access (RD Web Access) - Mit Hilfe von Microsoft Remote Desktop Web Access können Anwender per Browser oder Startmenü auf Remote-Desktop-Verbindungen oder RemoteApp-Anwendungen zugreifen.
  • Microsoft SharePoint - Microsoft SharePoint ist ein Collaboration-Tool, das fünf Anwendungsgebiete abdeckt.
  • Microsoft SharePoint 2013 - SharePoint 2013 dient speziell in Unternehmen als Collaboration-Plattform.
  • Microsoft SharePoint 2016 - Mit SharePoint 2016 hat Microsoft SharePoint auf ein eher traditionelles Dokumenten-Management-Tool reduziert.
  • Microsoft SharePoint Online - Microsoft SharePoint Online ist eine Sammlung von Cloud-Lösungen, die das Speichern und Teilen digitaler Informationen in Firmen vereinfachen soll.
  • Microsoft Software Assurance (SA) - Microsoft Software Assurance ist ein Lizenzprogramm von Microsoft, das neben erweitertem Support auch Upgrades auf die neuesten Produktversionen enthält.
  • Microsoft SQL Azure - SQL Azure ist ein Cloud-Datenbankservice von Microsoft, der auf der SQL Server-Datenbanktechnologie und der Microsoft Azure Cloud-Plattform basiert.
  • Microsoft SQL Server - Microsoft SQL Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem, das eine Vielzahl von Transaktionsverarbeitungs- und Analyseanwendungen unterstützt.
  • Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS) - Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS) ist eine Anwendung für die unternehmensweite Integration, Transformation und Migration von Daten.
  • Microsoft SQL Server Management Studio (SSMS) - Das SQL Server Management Studio (SSMS) ist eine integriertes Management- und Administrations-Tool von Microsoft für eine SQL-Server-Infrastruktur.
  • Microsoft SQL Server Parallel Data Warehouse (SQL Server PDW) - Microsoft SQL Server Parallel Data Warehouse (SQL Server PDW) ist eine vorkonfigurierte Data-Warehouse-Appliance, die SQL Server Software beinhaltet.
  • Microsoft Storage Spaces Direct - Storage Spaces Direct ist eine Funktion in Windows Server 2016, erleichtert Speicherbereitstellung für VMs und ist als hyperkonvergente oder Private-Cloud-Umgebung realisierbar.
  • Microsoft System Center - Microsoft System Center ist eine Suite an System-Management-Tools, mit der sich Data Center Automatisieren und Verwalten lassen.
  • Microsoft System Center 2012 R2 - Microsoft System Center 2012 R2 ist eine gebündelte Suite an Microsoft-Tools zur Systemverwaltung und besteht aus insgesamt acht Einzelkomponenten.
  • Microsoft System Center 2012 R2 Data Protection Manager - Microsoft System Center 2012 R2 Data Protection Manager gehört zur System-Center-Suite und bietet Backup-Möglichkeiten für Windows-Workloads.
  • Microsoft System Center 2012 R2 Operations Manager - Microsoft System Center 2012 R2 Operations Manager ist Teil der System-Center-Suite und unterstützt die Verwaltung von Enterprise-Umgebungen.
  • Microsoft System Center 2012 R2 Service Manager - Microsoft System Center 2012 R2 Service Manager ist Teil von Microsofts Systemverwaltungs-Suite System Center und adressiert ITSM-Szenarien.
  • Microsoft System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager - Microsoft System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager ist Microsofts System-Center-Lösung zur Verwaltung virtueller Umgebungen und Private Clouds.
  • Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) - Microsoft System Center Configuration Manager – jetzt Teil von Endpoint Manager – dient der Verwaltung von Bereitstellung von und Sicherheitsfunktionen für Geräte und Anwendungen.
  • Microsoft System Center Global Service Monitor (GSM) - Der Microsoft System Center Global Service Monitor (GSM) ist ein mit System Center 2012 SP1 eingeführter Cloud-Dienst zum App-Monitoring.
  • Microsoft System Center Operations Manager (SCOM) - Microsoft System Center Operations Manager ist eine Komponente von Microsoft System Center.
  • Microsoft System Center Orchestrator - Microsoft System Center Orchestrator ist ein Bestandteil der System Center-Suite, der die Ressourcen-Bereitstellung im Netzwerk automatisieren kann.
  • Microsoft Teams - Microsoft Teams ist ein Collaboration Tool, das zu den Serviceangeboten innerhalb von Office 365 gehört.
  • Microsoft TechNet - Microsoft TechNet ist ein Webportal mit kostenlosen Online-Schulungen, Support für IT-Professionals, Diskussionsforen, Whitepapers und Blogs.
  • Microsoft UE-V - Microsoft UE-V ist ein Tools zur Verwaltung von Nutzerprofilen über verschiedene Windows-Geräte hinweg und kommt oft zusammen mit App-V zum Einsatz.
  • Microsoft USMT (User State Migration Tool) - Das Microsoft User State Migration Tool (USMT) ist ein Kommandozeilen-Utility und unterstützt Administratoren bei der Migration von Benutzerdaten.
  • Microsoft Virtual Academy (MVA) - Die Microsoft Virtual Academy bietet kostenlose Kurse zu Microsoft-Themen an.
  • Microsoft Virtual Machine Converter (MVMC) - Microsoft Virtual Machine Converter (MVMC) ist ein Microsoft-Tool zur VM-Konvertierung, das sowohl P2V- als auch V2V-Migrationen ermöglicht.
  • Microsoft Volume Shadow Copy Service (Microsoft VSS) - Der Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS) ist eine Funktion, die Snapshots von Volumes erstellt, um bei Bedarf Wiederherstellungen von LUNs oder Dateien zu ermöglichen.
  • Microsoft Windows - Seit Windows 1.
  • Microsoft Windows 8.1 - Windows 8.1 ist der Nachfolger von Windows 8 und sollte Windows wieder mehr auf die Bedienung per Maus und Tastatur ausrichten.
  • Microsoft Windows Deployment Services (WDS) - Die Windows Deployment Services sind eine Serverrolle in Windows Server, mit der sich Windows-Betriebssysteme remote bereitstellen lassen.
  • Microsoft Windows Hello - Ist ein System entsprechend hardwareseitig ausgestattet, kann die Anmeldung über Windows Hello mit biometrischer Erkennung erfolgen.
  • Microsoft Windows Management Framework (WMF) - Das Microsoft Windows Management Framework stellt Admins auf älteren Windows-Versionen Verwaltungsfunktionen neuerer Versionen zur Verfügung.
  • Microsoft Windows MultiPoint Server - MultiPoint Server ist ein Server-Produkt von Microsoft für den Zugriff mehrerer Clients auf einen Host.
  • Microsoft Windows Recovery Environment (Windows RE) - Die Windows RE (Recovery Environment) ist eine Wiederherstellungsumgebung für Windows-Betriebssysteme, mit denen Boot-Fehler behoben werden können.
  • Microsoft Windows Server - Die Windows-Server-Betriebssysteme von Microsoft richten sich an Geschäftskunden, die auf Servern Datenspeicher, Anwendungen und Netzwerke mit mehreren Benutzern verwalten müssen.
  • Microsoft Windows Server 2012 R2 System Health - System Health in Windows Server 2012 R2 stellt Monitoring-Funktionen zur Verfügung, mit denen sich Windows-Server-Umgebungen überwachen lassen.
  • Microsoft Windows Server Desktop Experience - Desktop Experience fügt Windows-Server-Installationen Desktop-Funktionen hinzu.
  • Microsoft Windows Server Manager - Microsoft Windows Server Manager ist ein Verwaltungs-Tool für die Konfiguration von Server-Rollen und –Dienste in Microsoft Windows Server.
  • Microsoft Windows Server MultiPoint Services - Die Serverrolle Windows Server Multipoint Services wurde mit Windows Server 2016 eingeführt und löst den bisher selbstständigen Multipoint Server ab.
  • Microsoft Windows Systemsteuerung - Die Systemsteuerung ist ein Verwaltungs-Tool in Windows-Betriebssystemen, mit dem sich viele Administrationsaufgaben erledigen lassen.
  • Microsoft Windows Task-Manager - Der Microsoft Windows Task-Manager ist ein in Windows integriertes Analyse-Tool, mit denen sich grundlegende Leistungsdaten abrufen lassen.
  • Microsoft Windows Update Agent (WUA) - Der Microsoft Windows Update Agent ist Teil des Windows-Betriebssystems und koordiniert zusammen mit WSUS Update-Vorgänge.
  • Microsoft Windows Virtual Desktop - Microsoft Windows Virtual Desktop ist ein Desktop-as-a-Service-Angebot.
  • MicroStrategy - MicroStrategy ist ein Anbieter von BI-Lösungen.
  • Middleware - Middleware ist eine anwendungsneutrale Software, die eine Anfrage von einem Client mit Backend-Daten verbindet.
  • Mikro-Rechenzentrum (Micro Data Center) - Mikro-Rechenzentren sind mit nur einem Server-Rack wesentlich kleiner als modulare Container-Rechenzentren.
  • Mikro-Virtualisierung - Mikro-Virtualisierung ist eine Methode, um Computer besser vor schädlichem Code zu schützen.
  • Mikrocontroller (Microcontroller Unit, MCU) - Mikrocontroller sind integrierte Schaltkreise, die zur Steuerung in eingebetteten Systemen verwendet werden.
  • Mikrometer - Mikrometer ist ein Längenmaß von 10-6 Meter.
  • Mikrosegmentierung - Mikrosegmentierung ist eine Technik, um ein Netzwerk in logische und sichere Einheiten aufzuteilen.
  • Mikrowelle - Mikrowellen sind im Frequenzband von über einer Milliarde Hertz (Gigahertz) angesiedelt.
  • Millennials (Generation Y) - Millennials (Generation Y) ist die Bezeichnung für die Generation, die zur Jahrtausendwende (Millennium) ins Arbeitsleben eingetreten ist.
  • Millimeterwelle (mm-Welle) - Millimeterwellen lassen sich für sehr schnelle drahtlose Datenübertragungen einsetzen.
  • MIMO (Multiple Input, Multiple Output) - MIMO ist eine Funktechnologie, bei der sowohl auf Sender- als auch auf der Empfängerseite mehrere Antennen eingesetzt werden.
  • Mirror - Mirroring - Mirroring bedeutet die Vorhaltung der exakten Kopie einer Original-Site oder von Dateien an einem anderen Ort.
  • MISO (Multiple Input, Single Output) - MISO (Multiple Input, Single Output) versucht mit mehreren Senderantennen die Übertragungsgeschwindigkeit in drahtlosen Netzwerken zu erhöhen.
  • Mitarbeiterengagement - Engagierte Mitarbeiter verbessern das Betriebsklima in einem Unternehmen, sie steigern den Wert der Organisation und bewirken höhere Dividenden.
  • Mitarbeiterüberwachung - Die Überwachung der eigenen Mitarbeiter am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema, das im schlimmsten Fall bis zu einer Freiheitsstrafe für den Arbeitgeber führen kann.
  • Mixed Reality (Gemischte Realität) - Mixed Reality (MR) ist eine Benutzerumgebung, in der physische Realität und digitale Inhalte so kombiniert werden, dass sie mit realen und virtuellen Objekten interagieren können.
  • Mobile App - Eine mobile App ist eine Softwareanwendung, die speziell für die Verwendung auf kleinen drahtlosen Computergeräten wie Smartphones und Tablets entwickelt wurde.

ComputerWeekly.de

Close