Definitionen durchsuchen :

Consumer-IT

Dieses Glossar erklärt Begriffe, die im Zusammenhang mit Consumer-Elektronik verwendet werden. Der Themenbereich umfasst außerdem Internet-Akronyme, Multimedia-Definitionen und technische Begriffe zu Personal Computing, Druckern sowie drahtlosen und mobilen Technologien.

Desktop-PCs

Hier finden Sie die Erklärungen zu Begriffen im Zusammenhang mit PCs. Der Bereich beinhaltet Desktop-Computer und Notebooks sowie die verwendeten Computerkomponenten.

  • Bluetooth

    Bluetooth ist ein drahtloser Funkstandard, mit dem sich Endgeräte wie Computer, Smartphone oder Tablets untereinander sowie mit Peripheriegeräten verbinden lassen.

  • Gehäuse (Chassis)

    Als Chassis oder Gehäuse bezeichnet man die äußere Hülle eines PCs, Servers oder anderen Mehrkomponentengeräts. Für Gehäuse gibt es verschiedene Standards und Formen.

  • Echtzeituhr (Real Time Clock, RTC)

    Jeder PC ist mit einer Echtzeituhr ausgestattet, die ihm beim Starten die Uhrzeit und das Datum mitteilt. Damit dieser Uhr nicht die Energie ausgeht, hat sie eine eigene Batterie.

View All Desktop-PCs Definitions

Internet-Technologie

Dieses Glossar enthält Begriffe rund um Internet-Technologien. Das beinhaltet beispielsweise Definitionen zu Portnummern, Standards sowie Protokollen und grundlegende Informationen zur Funktionsweise des Internets.

  • E-Learning

    E-Learning oder Electronic Learning ist eine Form der Weiterbildung, die überall und jederzeit über das Internet oder ein firmeneigenes Intranet für Lernende verfügbar ist.

  • TCP/IP (Transmission Control Protocol/Internet Protocol)

    TCP/IP (Transmission Control Protocol/Internet Protocol) ist die Basis zur Übertragung von Daten im Internet. Erfahren Sie mehr zu den TCP/IP-Schichten sowie Vor- und Nachteilen.

  • IANA (Internet Assigned Numbers Authority)

    Die IANA war für die globale Koordination der DNS Root Zone, der IP-Adressierung und anderer Internetprotokoll-Ressourcen zuständige Organisation. Sie ist nun Teil der ICANN.

View All Internet-Technologie Definitions Zurück nach oben

Multimedia und Grafik

Dieses Glossar enthält Begriffe aus dem Multimediabereich. Das beinhaltet Grafiken, Animationen und Video-Definitionen sowie Erklärungen zu Audiotechnologien.

  • Scalable Video Coding (SVC)

    Scalable Video Coding (SVC) ermöglicht eine einfache Skalierung eines komptomierten Videostreams für unterschiedlich hoch auflösende Displays, etwa die von PCs und Smartphones.

  • Virtual Reality (Virtuelle Realität, VR)

    Virtual Reality ist eine interaktive Umgebung, die mit dem Computer möglichst glaubhaft simuliert wird, so dass der Benutzer sich in ihr wie in einer natürlichen Umgebung fühlt.

  • Deepfake

    Als Deepfake oder auch Deep Fake werden Audio-, Bild- oder Videofälschungen bezeichnet, die mit Unterstützung künstlicher Intelligenz und Deep Learning angefertigt wurden.

View All Multimedia und Grafik Definitions Zurück nach oben

Peripheriegeräte

In diesem Glossarbereich dreht sich alles um Peripheriegeräte. Sie finden Erklärungen rund um Drucker, Monitore, Digitalkameras, Scanner und Eingabegeräte wie Tastaturen und Mäuse.

  • Druckserver (Print Server)

    Ein Druckserver ist eine Anwendung oder ein System, das Druckaufträge entgegennimmt, verwaltet und diese an einen oder mehrere Ausgabegeräte wie Drucker oder MFPs weiterleitet.

  • Bluetooth

    Bluetooth ist ein drahtloser Funkstandard, mit dem sich Endgeräte wie Computer, Smartphone oder Tablets untereinander sowie mit Peripheriegeräten verbinden lassen.

  • Barcode-Lesegerät (Barcode Reader)

    Ein Barcode-Lesegerät ist ein Scanner, der einen Strichcode auslesen kann. Es gibt verschiedene Modelle, die in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden, wie im Supermarkt.

View All Peripheriegeräte Definitions Zurück nach oben

Personal Computing

Auf dieser Seite finden Sie Begriffe, die sich auf Personal Computing beziehen. Das betrifft Definitionen zu Computern, die als Konsumgüter verkauft werden, Laptops, Tablets und Smartphones.

  • Bluetooth

    Bluetooth ist ein drahtloser Funkstandard, mit dem sich Endgeräte wie Computer, Smartphone oder Tablets untereinander sowie mit Peripheriegeräten verbinden lassen.

  • Ruhemodus (sleep mode)

    Es gibt verschiedene Ansätze, um Energie zu sparen, wenn ein Computer gerade nicht benötigt wird. Daten können dabei sowohl im RAM als auch auf der Festplatte/SSD abgelegt werden.

  • Mobile Information Management (MIM)

    Mobile Information Management (MIM) wird im Zusammenhang mit MDM (Mobile Device Management) und MAM (Mobile Application Management) genannt. Ziel ist der Schutz sensibler Daten.

View All Personal Computing Definitions Zurück nach oben

ComputerWeekly.de

Close