Definitionen durchsuchen :

Data Center

In diesem Glossar finden sich Fachbegriffe zum Data Center. Dies reicht von Virtualisierung über Cloud Computing bis hin zu konvergenten Infrastrukturen.

Cloud Computing

Dieses Glossar zum Thema Cloud Computing erläutert Begriffe wie Software as aService (SaaS) und Cloud Plattformen wie AWS oder Microsoft Azure.

  • AWS Elastic Beanstalk

    Elastic Beanstalk ist ein Cloud-Deployment-Dienst von AWS, der das Einrichten von Anwendungen auf der Amazon-Web-Services-Infrastruktur automatisiert.

  • Autoscaling

    Autoscaling wird in Cloud-Computing-Umgebungen eingesetzt, in denen starke Schwankungen in der Auslastung der Server auftreten und die Serverlast aufgeteilt werden muss.

  • Amazon Route 53

    Amazon Route 53 ist ein skalierbarer DNS-Dienst, der Unternehmen und Entwicklern eine Möglichkeit bietet, Endbenutzer zu Anwendungen zu leiten.

View All Cloud Computing Definitions

Data-Center-Management

Diese Fachbegriffe beschäftigen sich mit dem Management von Rechenzentren. Dazu zählen die entsprechenden Verwaltungs-Tools wie auch die Komponenten.

  • VSM (Virtual Systems Management, Virtuelles Systemmanagement)

    VSM oder Virtual Systems Management (Virtuelles Systemmanagement) beschreibt den Prozess, wie Administratoren die IT-Ressourcen des Unternehmens am besten aufteilen und einsetzen.

  • Rolling Deployment

    Ein Rolling Deployment ist eine Software-Release-Strategie, die das Deployment über mehrere Phasen staffelt, und in der Regel einen oder mehrere Server umfasst.

  • RancherOS (Linux)

    RancherOS ist eine Distribution des Betriebssystems Linux, die nur die für die Bereitstellung von Containern erforderlichen Bibliotheken und Dienste enthält.

View All Data-Center-Management Definitions Zurück nach oben

Disaster Recovery

Hier sind Fachbegriffe zum Thema Disaster Recovery erklärt. Dazu gehören Wiederherstellung, Disaster-Recovery-Pläne und Business Continuity sowie Katastrophenschutz.

  • POST (Power-On Self-Test)

    Nach dem Einschalten führt ein PC zunächst einen Selbsttest durch, den Power-On Self-Test. Dabei wird geprüft, ob die wesentliche Hardware vorhanden ist und ob sie funktioniert.

  • Cluster Quorum Disk

    Eine Cluster Quorum Disk bezeichnet das Speichermedium, auf dem die Konfigurationsdatenbank eines Hochverfügbarkeits-Clusters gespeichert ist.

  • Windows Server Failover Clustering (WSFC)

    Windows Server Failover Clustering bezeichnet eine Funktion in Microsoft Windows-Server-Betriebssystemen zur Verbesserung der Hochverfügbarkeit.

View All Disaster Recovery Definitions Zurück nach oben

Hardware

Hier finden sich Fachbegriffe zum Thema Storage Hardware, wie etwa Solid State Disks, Bandlaufwerke, Festplatten und Speicherlösungen für Unternehmen.

  • Refurbished

    Nicht mehr benötigte Hardware muss nicht entsorgt werden. Wenn sie noch in einem guten Zustand ist, kann sie wiederaufbereitet und als „refurbished“ weiterverkauft werden.

  • Server

    Ein Server ist ein Computerprogramm oder Gerät, welches Dienste für andere Programme oder Geräte (Clients) bereitstellt. Die Architektur wird als Client-Server-Modell bezeichnet.

  • Supercomputer

    Supercomputer wie der Sunway TaihuLight oder Summit von IBM bieten hohe Rechenleistungen, die in wissenschaftlichen und technischen Bereichen benötigt werden.

View All Hardware Definitions Zurück nach oben

IT-Betrieb

Fachbegriffe zum Thema Aufrechterhalten des IT-Betriebs. Dies umfasst das Monitoring ebenso wie das System-Management.

  • NetWare

    NetWare ist ein von Novell entwickeltes und proprietäres Betriebssystem für Server. Damit lassen sich Dateisysteme, Drucker und Verzeichnisdienste in einem Netzwerk bereitstellen.

  • Embedded Hypervisor

    Hypervisoren, die embedded – also bereits im Prozessor oder der Compute-Einheit integriert sind - , sind zwar weniger robust, dafür aber funktionsfähiger als übliche Hypervisoren.

  • Refurbished

    Nicht mehr benötigte Hardware muss nicht entsorgt werden. Wenn sie noch in einem guten Zustand ist, kann sie wiederaufbereitet und als „refurbished“ weiterverkauft werden.

View All IT-Betrieb Definitions Zurück nach oben

Konvergente Infrastruktur

Hier finden sich Fachbegriffe zur konvergenten Infrastruktur und zu entsprechenden integrierten Systemen und Data-Center-Komponenten.

  • Hyperkonvergente Appliance

    Hyperkonvergente Appliances sind eine Ausprägung hyperkonvergenter IT, bei der integrierte Hard- und Software als Appliance geliefert werden.

  • Nutanix Prism

    Prism ist die Managementlösung von Nutanix für hyperkonvergente Acropolis-Systeme. Die Basisversion von Nutanix Prism ist kostenlos erhältlich.

  • Konvergentes Rechenzentrum

    Stammen Hard- wie Software eines Data Center, also IT-Equipment wie Management- und Virtualisierungs-Software aus einer Hand, dann spricht man von einem konvergenten Rechenzentrum.

View All Konvergente Infrastruktur Definitions Zurück nach oben

Storage-Hardware

Hier finden sich Fachbegriffe zum Thema Storage Hardware, wie etwa zu Solid State Disks, Bandlaufwerken, Festplatten und Speicherlösungen für Unternehmen.

  • STONITH (Shoot The Other Node In The Head)

    STONITH ist eine Variante des I/O Fencing und verhindert, dass defekte Server-Knoten Shared Storage in Mitleidenschaft ziehen.

  • Flüchtiger Speicher (Volatile Memory)

    Flüchtiger Speicher besteht in der Regel aus RAM und ist sehr schnell. Daten bleiben solange im RAM, wie die Energiezufuhr gesichert ist. Ohne Energie gehen die Daten verloren.

  • I/O Fencing

    I/O Fencing ist eine Methode, mit der Shared Storage in Cluster-Konfigurationen vor dem multiplen Zugriff defekter Server-Nodes geschützt werden kann.

View All Storage-Hardware Definitions Zurück nach oben

Virtualisierung

Hier finden Sie Fachbegriffe rund ums Thema Virtualisierung. Das beinhaltet Definitionen zu Virtualisierungs-Technologien einschließlich Server- und Desktop-Virtualisierung.

  • Embedded Hypervisor

    Hypervisoren, die embedded – also bereits im Prozessor oder der Compute-Einheit integriert sind - , sind zwar weniger robust, dafür aber funktionsfähiger als übliche Hypervisoren.

  • Server

    Ein Server ist ein Computerprogramm oder Gerät, welches Dienste für andere Programme oder Geräte (Clients) bereitstellt. Die Architektur wird als Client-Server-Modell bezeichnet.

  • Veröffentlichte Anwendungen

    Veröffentlichte Anwendungen sind virtuelle Programme, die so funktionieren, als wären sie lokal installiert. Die Bereitstellung wird als Application Remoting bezeichnet.

View All Virtualisierung Definitions Zurück nach oben

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close