Definitionen durchsuchen :

IT-Management

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Thema IT-Management, einschließlich Begriffen zu Compliance, Geschäftsterminologien, ERP, CRM, Personalwesen, Sicherheits-, Netzwerk und Software-Management.

Business-Software

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zur Implementierung und zum Management von Business-Software, die für den Betrieb eines Unternehmens unerlässlich ist.

  • Customer Intelligence (CI)

    Customer Intelligence (CI) sammelt und analysiert Kundendaten, die aus internen und externen Quellen stammen. Diese Analyse soll helfen, das Kundenverhalten zu verstehen.

  • Künstliche Intelligenz (KI)

    Künstliche Intelligenz (KI) ist die Simulation menschlicher Intelligenz durch Maschinen und Computersysteme. KI wird in einer Vielzahl unterschiedlicher Technologien eingesetzt.

  • Deskriptive Analyse (Descriptive Analytics)

    Die deskriptive Analyse ist eine Vorstufe der Datenverarbeitung, die historische Daten zusammenfasst, um Informationen für weitere Analysen vorzubereiten.

View All Business-Software Definitions

Compliance

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen, die sich auf die Einhaltung der Compliance beziehen, einschließlich regulatorischer Vorgaben und Governance.

  • Non-Disclosure Agreement (NDA)

    Eine Geheimhaltungsvereinbarung oder NDA ist ein im Geschäftsleben oft üblicher Vertrag, bei dem sich die Parteien zu einem vertraulichen Umgang mit bestimmten Daten verpflichten.

  • Kritische Infrastruktur (KRITIS)

    Kritische Infrastruktur umfasst die Systeme, Netzwerke und physische Strukturen, welche für die Sicherheit, Versorgung und Gesundheit der Bevölkerung eines Landes notwendig sind.

  • Datenschutzkonferenz (DSK)

    Die Datenschutzkonferenz hat die Aufgabe die Grundrechte in Sachen Datenschutz zu schützen und zu wahren. Das erfolgt durch Beschlüsse, Orientierungshilfen und Standardisierungen.

View All Compliance Definitions Zurück nach oben

CRM

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zu Customer Relationship Management (CRM), einschließlich Call-Center-, Marketing- und Sales-Terminologien.

  • Customer Relationship Management (CRM)

    Customer Relationship Management (CRM) umfasst Praktiken, Strategien und Technologien, die Unternehmen zur Verwaltung und Analyse von Kundeninteraktionen und -daten einsetzen.

  • Deskriptive Analyse (Descriptive Analytics)

    Die deskriptive Analyse ist eine Vorstufe der Datenverarbeitung, die historische Daten zusammenfasst, um Informationen für weitere Analysen vorzubereiten.

  • Marketingautomatisierung

    Marketingautomatisierung umfasst Software, die es Unternehmen ermöglicht, Kunden mit automatisierten Marketingnachrichten über verschiedene Kanäle anzusprechen.

View All CRM Definitions Zurück nach oben

ERP

Auf dieser Seite erscheinen Begriffe aus der Wirtschaft, einschließlich Definitionen zu Enterprise Resource Management (ERP), Finanz- und Supply Chain Management.

  • Deskriptive Analyse (Descriptive Analytics)

    Die deskriptive Analyse ist eine Vorstufe der Datenverarbeitung, die historische Daten zusammenfasst, um Informationen für weitere Analysen vorzubereiten.

  • Bestandsmanagement

    Effektives Bestandsmanagement ermöglicht es einem Unternehmen, ein Gleichgewicht zwischen den eingehenden und ausgehenden Beständen herzustellen.

  • SAP Business One (SAP B1)

    SAP Business One (SAP B1) ist ein System für Enterprise Resource Planning (ERP). SAP B1 ist speziell auf kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) zugeschnitten.

View All ERP Definitions Zurück nach oben

Hardwaremanagement

Diese Fachbegriffe beschäftigen sich mit der Hardwareverwaltung in Rechenzentren und den dafür nötigen Software-Tools wie etwa zum Monitoring.

  • Shared Storage (Gemeinsamer Speicher)

    Shared Storage ist ein gemeinsam genutzter Speicher, auf den mehrere Anwender über ein Netzwerk zugreifen können, ohne diese Daten auf dem eigenen Rechner duplizieren zu müssen.

  • CAP-Theorem (Brewers Theorem)

    Das CAP-Theorem oder Brewers Theorem besagt, dass es in einem verteilten System unmöglich ist, gleichzeitig Konsistenz, Verfügbarkeit und Ausfalltoleranz zu garantieren.

  • DevOps-Ingenieur

    Ein DevOps-Ingenieur ist in Entwicklung, Deployment und Betrieb von Applikationen und IT-Infrastruktur involviert. Er arbeitet eng mit Entwicklern und Administratoren zusammen.

View All Hardwaremanagement Definitions Zurück nach oben

IT-Beschaffung

Die Fachbegriffe beschäftigen sich mit dem Thema IT-Einkauf und Beschaffung. Dazu gehören Ausschreibungen und Spezifikationen gleichermaßen.

  • CYOD (Choose Your Own Device)

    Bei dem Bereitstellungsmodell CYOD (Choose Your Own Device) gibt ein Unternehmen seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, die gewünschten Arbeitsgeräte selbst auszuwählen.

  • IT Showback

    Ein IT-Showback-System erlaubt, es die Auslastung des Rechenzentrums oder von Diensten den Geschäftseinheiten oder einzelnen Anwendern eines Unternehmens zuzuordnen.

  • Remote-Monitoring- und Managementsoftware (RMM-Software)

    Remote-Monitoring- und Managementsoftware (RMM-Software) unterstützt Managed Service Provider (MSP) bei der Überwachung der IT-Infrastrukturen ihrer Kunden.

View All IT-Beschaffung Definitions Zurück nach oben

Netzwerk-Administration

Auf dieser Seite finden Sie Begriffe rund um die Verwaltung von Computernetzwerken. Dieser Bereich umfasst LAN- und WAN-Verbindungen sowie Erklärungen zu Netzwerkdesign, Fehlerbehebung und Sicherheit.

  • Intent-based Networking (IBN)

    Intent-based Networking (IBN) oder absichtsbasierte Vernetzung verwendet KI, maschinelles Lernen und Orchestrierung, um die Netzwerkadministration zu automatisieren.

  • CAP-Theorem (Brewers Theorem)

    Das CAP-Theorem oder Brewers Theorem besagt, dass es in einem verteilten System unmöglich ist, gleichzeitig Konsistenz, Verfügbarkeit und Ausfalltoleranz zu garantieren.

  • Service Discovery (Diensterkennung)

    Service Discovery findet verfügbare Geräte und Dienste in einem Netzwerk auf und identifiziert sie. Service-Discovery-Tools erleichtern die Verwaltung komplexer Netzwerke.

View All Netzwerk-Administration Definitions Zurück nach oben

Personalwesen

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Human Resource Management (HRM) beziehungsweise Personalwesen, einschließlich Begriffen zur Rekrutierung und Verwaltung von Mitarbeitern eines Unternehmens.

  • C-Level-Positionen (C-Ebene, CxO)

    C-Level ist die abkürzende Sammelbezeichnung für Führungskräfte. Die höchste Führungsebene eines Unternehmens wird mit C-Level bezeichnet, das C steht für Chief.

  • Machine Learning Engineer (Ingenieur für maschinelles Lernen)

    Ein Machine Learning Engineer ist eine Person, die sich auf die Erforschung, den Aufbau und das Design von KI-Systemen zur Automatisierung von Vorhersagemodellen konzentriert.

  • Customer Journey Map

    Beim Customer Journey Mapping wird der vollständige Weg der Kunden von der ersten Suche bis zum Kauf eines Produkts und der anschließenden Kundenbetreuung abgebildet.

View All Personalwesen Definitions Zurück nach oben

Projektmanagement

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Bereich Projektmanagement, einschließlich Projektmanagement-Methoden, -Strategien und -Anwendungen.

  • Kundengewinnungskosten (Customer Acquisition Costs)

    Kundenakquisitionskosten oder Kundenakquisitionskosten sind die anfallenden Kosten, wenn man einen Kunden davon überzeugen möchte, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen.

  • Startup (Unternehmen)

    Startup ist eine Bezeichnung für ein junges Unternehmen, die an sich selbst einen hochinnovativen Anspruch stellt. Das hat verschiedene Konsequenzen für Kultur und Organisation.

  • Kapazitätsplanung in Rechenzentren

    Kapazitätsplanung ist das Berechnen von Ressourcenanforderungen, die ein Rechenzentrum erfüllen muss, um die Workloads, Anwendungen und Datenmenge eines Unternehmens zu bewältigen.

View All Projektmanagement Definitions Zurück nach oben

Sicherheitsmanagement

Der Fokus dieses Glossars liegt auf dem Sicherheits-Management. Dazu gehören Definitionen zu Security-Policies, Authentifizierung und Überwachung.

  • Sicherheitsschuld

    Sicherheitsschulden sind eine Variante der technischen Schulden, die entstehen, wenn Unternehmen im Vorfeld nicht genug Geld oder Ressourcen in Sicherheitsmaßnahmen investieren.

  • Kritische Infrastruktur (KRITIS)

    Kritische Infrastruktur umfasst die Systeme, Netzwerke und physische Strukturen, welche für die Sicherheit, Versorgung und Gesundheit der Bevölkerung eines Landes notwendig sind.

  • Ethereum

    Ethereum ist ein quelloffenes, verteiltes System, das das Anlegen, Verwalten und Ausführen von dezentralen Programmen und Smart Contracts in einer eigenen Blockchain ermöglicht.

View All Sicherheitsmanagement Definitions Zurück nach oben

Softwaremanagement

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Softwaremanagement, einschließlich Begriffen aus dem Lizenz-, Application-Lifecycle- und Software-Asset-Management.

  • Deskriptive Analyse (Descriptive Analytics)

    Die deskriptive Analyse ist eine Vorstufe der Datenverarbeitung, die historische Daten zusammenfasst, um Informationen für weitere Analysen vorzubereiten.

  • Business Analytics (BA)

    Business Analytics (BA) ist die kontinuierliche, iterative Untersuchung vergangener Leistungen, um Erkenntnisse für die Unternehmensplanung zu gewinnen.

  • Marketingautomatisierung

    Marketingautomatisierung umfasst Software, die es Unternehmen ermöglicht, Kunden mit automatisierten Marketingnachrichten über verschiedene Kanäle anzusprechen.

View All Softwaremanagement Definitions Zurück nach oben
ComputerWeekly.de
Close