Definitionen durchsuchen :

IT-Management

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Thema IT-Management, einschließlich Begriffen zu Compliance, Geschäftsterminologien, ERP, CRM, Personalwesen, Sicherheits-, Netzwerk und Software-Management.

Business-Software

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zur Implementierung und zum Management von Business-Software, die für den Betrieb eines Unternehmens unerlässlich ist.

  • Peitscheneffekt (Bullwhip-Effekt)

    Der Peitscheneffekt beschreibt, wie in der Lieferkette kleine Nachfrageschwankungen auf der Einzelhandelsebene zu immer größeren Nachfrageschwankungen auf höherer Ebene führen.

  • Konversionspfad-Analyse (Funnel-Analyse)

    Das Ziel der Funnel-Analyse ist es, den Kunden auf den Stationen, die zu einer Kaufentscheidung führen können, zu begleiten und zu überprüfen, ob und wann dieser abspringt.

  • NetApp Keystone

    Alte Verkaufsmodelle scheinen überholt, sowohl für Hardware als auch für Services, insbesondere in der Cloud. Firmen wie NetApp gestalten deswegen ihre Preisangebote für Kunden neu

View All Business-Software Definitions

Compliance

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen, die sich auf die Einhaltung der Compliance beziehen, einschließlich regulatorischer Vorgaben und Governance.

  • Europäischer Datenschutzausschuss (EDSA/EDPB)

    Der Europäische Datenschutzausschuss liefert Vorgaben, die zu einer einheitlichen Anwendung der Vorschriften in der EU beitragen. Diese helfen bei der Umsetzung der DSGVO.

  • Anonymisierung von Daten

    Mit dem Anonymisieren von Daten wird versucht, alle personenbezogenen Informationen so zu verändern, dass keine Rückschlüsse mehr auf beteiligte Personen geschlossen werden können.

  • Mitarbeiterüberwachung

    Die Überwachung der eigenen Mitarbeiter am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema, das im schlimmsten Fall bis zu einer Freiheitsstrafe für den Arbeitgeber führen kann.

View All Compliance Definitions Zurück nach oben

CRM

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zu Customer Relationship Management (CRM), einschließlich Call-Center-, Marketing- und Sales-Terminologien.

  • Konversionspfad-Analyse (Funnel-Analyse)

    Das Ziel der Funnel-Analyse ist es, den Kunden auf den Stationen, die zu einer Kaufentscheidung führen können, zu begleiten und zu überprüfen, ob und wann dieser abspringt.

  • Emotional Analytics (EA)

    Da Software zur Emotionserkennung Einblicke in die Gefühlswelt der Kunden gewährt, gewinnt sie an Bedeutung in Call Centern sowie in Vertriebs- und Marketingabteilungen.

  • Digital Customer Experience Delivery Platform

    Marketing-Spezialisten nutzen eine Digital Customer Experience Delivery Platform, um Beziehungen zu Kunden über verschiedene Kommunikationskanäle hinweg zu verwalten.

View All CRM Definitions Zurück nach oben

ERP

Auf dieser Seite erscheinen Begriffe aus der Wirtschaft, einschließlich Definitionen zu Enterprise Resource Management (ERP), Finanz- und Supply Chain Management.

  • Peitscheneffekt (Bullwhip-Effekt)

    Der Peitscheneffekt beschreibt, wie in der Lieferkette kleine Nachfrageschwankungen auf der Einzelhandelsebene zu immer größeren Nachfrageschwankungen auf höherer Ebene führen.

  • SAP Qualitätsmanagement (Quality Management, QM)

    SAP Qualitätsmanagement (Quality Management, QM) hilft bei der Einhaltung von Qualitätsvorschriften für die Fertigung und der Verbesserung der Kundenzufriedenheit.

  • SAP Plant Maintenance (PM)

    SAP Plant Maintenance (PM) ist eine Komponente von SAP ERP Central Component (ECC) und hilft Unternehmen bei der Wartung von Anlagen und Systemen.

View All ERP Definitions Zurück nach oben

Hardwaremanagement

Diese Fachbegriffe beschäftigen sich mit der Hardwareverwaltung in Rechenzentren und den dafür nötigen Software-Tools wie etwa zum Monitoring.

  • VSM (Virtual Systems Management, Virtuelles Systemmanagement)

    VSM oder Virtual Systems Management (Virtuelles Systemmanagement) beschreibt den Prozess, wie Administratoren die IT-Ressourcen des Unternehmens am besten aufteilen und einsetzen.

  • Konfigurationsmanagement

    Konfigurationsmanagement ist ein Governance- und Entwicklungsprozess zur Sicherstellung der Konsistenz zwischen physischen und logischen Assets in einer Betriebsumgebung.

  • IT-Asset-Management

    Mit einem IT-Asset-Management sollen unnötigen Anlagenkäufe und Ausgaben vermieden werden. IT-Asset-Manager sorgen dafür die Effizienz zu steigern und Verschwendung zu verhindern.

View All Hardwaremanagement Definitions Zurück nach oben

IT-Beschaffung

Die Fachbegriffe beschäftigen sich mit dem Thema IT-Einkauf und Beschaffung. Dazu gehören Ausschreibungen und Spezifikationen gleichermaßen.

  • Service Level

    Service Level oder Service-Niveuas beschreiben messbare Dienstleistungen von Anbietern wie beispielsweise Call Centern, Hosted Servcies oder Internet- und Cloud-Providern.

  • Konfigurationsmanagement

    Konfigurationsmanagement ist ein Governance- und Entwicklungsprozess zur Sicherstellung der Konsistenz zwischen physischen und logischen Assets in einer Betriebsumgebung.

  • Mergers and Acquisitions (Fusionen und Übernahmen)

    Mergers and Acquisitions (Fusionen und Übernahmen) ist ein Unternehmensbereich, der sich mit dem Einkauf und/oder der Fusion mit anderen Unternehmen befasst.

View All IT-Beschaffung Definitions Zurück nach oben

Netzwerk-Administration

Auf dieser Seite finden Sie Begriffe rund um die Verwaltung von Computernetzwerken. Dieser Bereich umfasst LAN- und WAN-Verbindungen sowie Erklärungen zu Netzwerkdesign, Fehlerbehebung und Sicherheit.

View All Netzwerk-Administration Definitions Zurück nach oben

Personalwesen

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Human Resource Management (HRM) beziehungsweise Personalwesen, einschließlich Begriffen zur Rekrutierung und Verwaltung von Mitarbeitern eines Unternehmens.

  • Emotionale Intelligenz (Emotional Intelligence, EI)

    Mit dem Begriff emotionaler Intelligenz werden die kognitiven Fähigkeiten von Individuen beschrieben, die das zwischenmenschliche Verhalten und die Zusammenarbeit erleichtern.

  • Mitarbeiterüberwachung

    Die Überwachung der eigenen Mitarbeiter am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema, das im schlimmsten Fall bis zu einer Freiheitsstrafe für den Arbeitgeber führen kann.

  • Microsoft MyAnalytics

    Mit Microsoft MyAnalytics können Mitarbeiter und Manager auf Basis von KI und Machine Learning den Zeit- und Arbeitsaufwand für ihre Aufgaben analysieren.

View All Personalwesen Definitions Zurück nach oben

Projektmanagement

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Bereich Projektmanagement, einschließlich Projektmanagement-Methoden, -Strategien und -Anwendungen.

  • PDCA-Zyklus (Plan, Do, Check, Act)

    Der PDCA-Zyklus dient zur Verbesserung und Optimierung von Prozessen in Unternehmen. Er besteht aus vier Stufen und wurde von Dr. W. Edwards Deming entwickelt.

  • Fail-Fast

    Startups gehen bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienste anders vor als traditionelle Firmen. So erkennen sie unrentable Projekte früher und brechen sie dann konsequenter ab.

  • ISO 14000 und 14001

    ISO 14000 ist ein Satz von Umweltmanagementstandards, die von der International Organization for Standardization (ISO) für Firmen entwickelt und veröffentlicht wurden.

View All Projektmanagement Definitions Zurück nach oben

Sicherheitsmanagement

Der Fokus dieses Glossars liegt auf dem Sicherheits-Management. Dazu gehören Definitionen zu Security-Policies, Authentifizierung und Überwachung.

  • ISO 27001

    Die ISO 27001 ist ein Branchenstandard für Informationssicherheitsmanagementsystem, der relevante Richtlinien und Verfahren vorgibt, die ein Unternehmen hierfür nutzen kann.

  • Sicherheitsrelevante Ereignisse

    Nicht jedes sicherheitsrelevante Ereignis ist gleich ein Security-Vorfall. Größere Firmen kämpfen teils mit Tausenden solcher Ereignisse am Tag. Aber es gibt auch dafür Lösungen.

  • Agentenlos

    Zur Inventarisierung im Netz oder zum Schutz vor Malware werden oft Agenten auf den Zielsystemen installiert. Unter bestimmten Umständen lässt sich dies aber auch ohne erledigen.

View All Sicherheitsmanagement Definitions Zurück nach oben

Softwaremanagement

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Softwaremanagement, einschließlich Begriffen aus dem Lizenz-, Application-Lifecycle- und Software-Asset-Management.

  • SAP Sales and Distribution (SAP SD)

    SAP Sales and Distribution (SAP SD) ermöglicht es Unternehmen, kunden- und produktbezogene Daten zu speichern und den Vertrieb seiner Produkte managen.

  • Enterprise Application Integration (EAI)

    Enterprise Application Integration (EAI) ist die Aufgabe der Zusammenführung von Datenbanken und Workflows, die mit Geschäftsanwendungen verbunden sind.

  • Client Access Server (CAS)

    Der Client Access Server (CAS) ist eine Serverrolle, die alle Client-Verbindungen zu Microsoft Exchange Server 2010 und Exchange Server 2013 verwaltet.

View All Softwaremanagement Definitions Zurück nach oben

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close