Definitionen durchsuchen :

IT-Management

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Thema IT-Management, einschließlich Begriffen zu Compliance, Geschäftsterminologien, ERP, CRM, Personalwesen, Sicherheits-, Netzwerk und Software-Management.

Business-Software

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zur Implementierung und zum Management von Business-Software, die für den Betrieb eines Unternehmens unerlässlich ist.

  • Computer Aided Design (CAD)

    CAD-Software wird von Architekten, Ingenieuren, Planern, und anderen kreativen Berufsgruppen verwendet, um Zeichnungen oder technische Illustrationen zu erstellen.

  • Planogramm

    Ein Planogramm ist ein Hilfsmittel in der Verkaufsflächenplanung. Damit wird ermittelt, wie und wo Einzelhandelsprodukte platziert werden müssen, um die Verkäufe zu steigern.

  • Unique Selling Point (USP)

    Ein Unique Selling Point oder Alleinstellungsmerkmal hebt ein bestimmtes Produkt eindeutig von der Konkurrenz ab und verschafft dem Hersteller damit Vorteile beim Absatz der Ware.

View All Business-Software Definitions

Compliance

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen, die sich auf die Einhaltung der Compliance beziehen, einschließlich regulatorischer Vorgaben und Governance.

  • Hauptbuch (General Ledger)

    Ein Hauptbuch (General Ledger) umfasst Nummernkonten, die eine Organisation verwendet, um seine Finanztransaktionen zu verfolgen und Finanzberichte zu erstellen.

  • Distributionsvertrag (Vertriebsvereinbarung)

    Ein Distributionsvertrag (Vertriebsvereinbarung), ist ein Vertrag zwischen Vertriebspartnern, in dem die Verantwortlichkeiten beider Parteien festlegt sind.

  • COBIT 5

    Mit COBIT 5 erhalten IT-Spezialisten ein gemeinsames, standardisiertes Analyse-Framework in Sachen IT-Governance. COBIT 5 gehört zu den internationalen Industriestandards.

View All Compliance Definitions Zurück nach oben

CRM

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zu Customer Relationship Management (CRM), einschließlich Call-Center-, Marketing- und Sales-Terminologien.

  • SAP C/4HANA

    C/4HANA ist das SAP-Flaggschiff im Bereich CRM. Es enthält moderne Analytics, unterstützt die DSGVO und erlaubt digitale Omnichannel-Marketingkampagnen.

  • SAP Digital CRM

    Der Geschäftsbereich SAP Digital fokussiert sich auf einfache Cloud-Apps für Einsteiger und Kleinbetriebe – SAP Digital CRM ist eine dieser Anwendungen.

  • SAP Beyond CRM

    Kunden treten über viele Kanäle mit einem Unternehmen in Verbindung. Hierbei handelt es sich häufig um Datensilos. SAP Beyond CRM verbindet diese.

View All CRM Definitions Zurück nach oben

ERP

Auf dieser Seite erscheinen Begriffe aus der Wirtschaft, einschließlich Definitionen zu Enterprise Resource Management (ERP), Finanz- und Supply Chain Management.

  • Hauptbuch (General Ledger)

    Ein Hauptbuch (General Ledger) umfasst Nummernkonten, die eine Organisation verwendet, um seine Finanztransaktionen zu verfolgen und Finanzberichte zu erstellen.

  • Transport Management System (TMS)

    Ein Transport Management System beschäftigt sich als Unterbereich des Supply Chain Managements mit der Planung, Ausführung und Optimierung von Warenbewegungen.

  • SAP Advanced Planner und Optimizer (APO)

    SAP Advanced Planner and Optimizer ist eine Suite von Supply Chain Tools, die Lieferkettenprognosen, -planungen und -optimierungen ermöglichen.

View All ERP Definitions Zurück nach oben

Hardwaremanagement

Diese Fachbegriffe beschäftigen sich mit der Hardwareverwaltung in Rechenzentren und den dafür nötigen Software-Tools wie etwa zum Monitoring.

  • IT-Asset-Management

    Mit einem IT-Asset-Management sollen unnötigen Anlagenkäufe und Ausgaben vermieden werden. IT-Asset-Manager sorgen dafür die Effizienz zu steigern und Verschwendung zu verhindern.

  • SaltStack

    SaltStack ist ein Tool zur Konfigurationsverwaltung. Die Anwendung lässt sich kostenlos oder in einer kommerziellen Version nutzen und konkurriert mit Ansible, Chef und Puppet.

  • Boot-Schleife

    Bei einer Boot-Schleife kann ein System nicht richtig starten und führt einen Neustart durch. Das wiederholt sich in einer Endlosschleife. Dies kann vielfältige Ursachen haben.

View All Hardwaremanagement Definitions Zurück nach oben

IT-Beschaffung

Die Fachbegriffe beschäftigen sich mit dem Thema IT-Einkauf und Beschaffung. Dazu gehören Ausschreibungen und Spezifikationen gleichermaßen.

  • IT-Asset-Management

    Mit einem IT-Asset-Management sollen unnötigen Anlagenkäufe und Ausgaben vermieden werden. IT-Asset-Manager sorgen dafür die Effizienz zu steigern und Verschwendung zu verhindern.

  • ODM (Original Design Manufacturer)

    Ein ODM (Original Design Manufacturer) ist ein Unternehmen, das aus den originalen Spezifikationen eines anderen Unternehmens oder einer Einzelperson ein Produkt baut.

  • OEM (Original Equipment Manufacturer)

    Ursprünglich war ein OEM nur der eigentliche Hersteller eines Produktes. Inzwischen wird der Begriff aber für unterschiedliche Unternehmen in der Lieferkette verwendet.

View All IT-Beschaffung Definitions Zurück nach oben

Netzwerk-Administration

Auf dieser Seite finden Sie Begriffe rund um die Verwaltung von Computernetzwerken. Dieser Bereich umfasst LAN- und WAN-Verbindungen sowie Erklärungen zu Netzwerkdesign, Fehlerbehebung und Sicherheit.

  • Network Operations Center (NOC)

    Große Unternehmen oder Service Provider verfügen in der Regel über ein NOC (Network Operations Center). Von dort verwalten und überwachen Administratoren das Netzwerk.

  • IT Operations Management (ITOM)

    IT Operations Management, oder kurz ITOM, bezeichnet die Verwaltung von IT-Ressourcen. Das Ziel ist die Darstellung aller administrativen Vorgänge eines Unternehmens.

  • Smart City

    Smart City ist ein IT-Ansatz für die Stadtverwaltung. Mit dem Ansatz soll die Qualität kommunaler und staatlicher Dienstleistungen verbessert werden.

View All Netzwerk-Administration Definitions Zurück nach oben

Personalwesen

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Human Resource Management (HRM) beziehungsweise Personalwesen, einschließlich Begriffen zur Rekrutierung und Verwaltung von Mitarbeitern eines Unternehmens.

  • AWS-Zertifizierung

    Über die AWS-Zertifizierungen prüft der Public-Cloud-Anbieter das Know-how eines IT-Profis über AWS-Lösungen. Es gibt verschiedene Stufen der AWS-Zertifizierungen.

  • Mitarbeiterengagement

    Engagierte Mitarbeiter verbessern das Betriebsklima in einem Unternehmen, sie steigern den Wert der Organisation und bewirken höhere Dividenden.

  • AWS Certified Solutions Architect - Professional

    AWS Certified Solutions Architect - Professional ist eine technische Zertifizierung für AWS und die zweite Stufe nach Certified Solutions Architect - Associate.

View All Personalwesen Definitions Zurück nach oben

Projektmanagement

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Bereich Projektmanagement, einschließlich Projektmanagement-Methoden, -Strategien und -Anwendungen.

  • Buchungsfehler

    Tritt eine Ungereimtheit in der Finanzdokumentation auf, wird auch von einem Buchungsfehler gesprochen. Eine betrügerische Absicht steckt nicht dahinter.

  • Kommunikationsplan

    Dank eines Kommunikationsplan können Informationen übermittelt werden. Dieser richtlinienorientierte Ansatz spielt gerade im Change Management eine wichtige Rolle.

  • Digital Asset Management (DAM)

    Digital Asset Management ist ein Geschäftsprozess mit dem sich Rich Media verwalten lassen. DAM-Software wird auch verwendet, um Datenbanken zu erstellen und zu organisieren.

View All Projektmanagement Definitions Zurück nach oben

Sicherheitsmanagement

Der Fokus dieses Glossars liegt auf dem Sicherheits-Management. Dazu gehören Definitionen zu Security-Policies, Authentifizierung und Überwachung.

  • ISMS (Information Security Management System)

    Mit einem ISMS (Information Security Management System) erstellen Unternehmen einen Satz von Regeln und Verfahrensweisen, um sensible Daten vor Missbrauch zu schützen.

  • Richtlinien-basiertes Management

    Mit einem Richtlinien-basierten Management können Unternehmen feste Regeln vorgeben, die für die Nutzung ihrer IT-Systeme, Netzwerke und Arbeitsplatzrechner gelten.

  • SAP Single Sign-On

    SAP Single Sign-On ist ein Sicherheitsprodukt, das Benutzern den sicheren Zugriff auf SAP- aber auch Nicht-SAP-Anwendungen mit einem einzigen Passwort ermöglicht.

View All Sicherheitsmanagement Definitions Zurück nach oben

Softwaremanagement

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Softwaremanagement, einschließlich Begriffen aus dem Lizenz-, Application-Lifecycle- und Software-Asset-Management.

  • Red Hat Atomic Host

    Red Hat Atomic Host ist eine Variante des von Red Hat unterstützten Open-Source-Betriebssystems, das als OS für das Container-Hosting konzipiert ist.

  • Kubernetes Scheduler

    Der Kubernetes Scheduler ist ein Teil der Orchestrierungsplattform Kubernetes. Der Scheduler steuert Leistung, Kapazität und Verfügbarkeit über Richtlinien.

  • Computer Aided Design (CAD)

    CAD-Software wird von Architekten, Ingenieuren, Planern, und anderen kreativen Berufsgruppen verwendet, um Zeichnungen oder technische Illustrationen zu erstellen.

View All Softwaremanagement Definitions Zurück nach oben

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close