Definitionen durchsuchen :

IT-Standards und Organisationen

Hier finden Sie Erklärungen zu Begriffen, die sich auf IT-Standards beziehen, einschließlich Definitionen zu IT-Organisationen und Erläuterungen zu Richtlinien sowie Compliance.

720 - ULT

  • 720p - 720p gilt als Standard-HD-Auflösung und arbeitet mit 1280 x 720 Pixel Bildpunkten.
  • Certified Information Systems Auditor (CISA) - Ein CISA kümmert sich in Unternehmen darum, dass die IT-Systeme überwacht, geschützt und sicher verwaltet werden.
  • COBIT 5 - Mit COBIT 5 erhalten IT-Spezialisten ein gemeinsames, standardisiertes Analyse-Framework in Sachen IT-Governance.
  • ETSI (Europäisches Institut für Telekommunikationsnormen) - Das Europäische Institut für Telekommunikationsnormen (ETSI) ist eine gemeinnützige Organisation, die Telekommunikationsstandards für Europa festlegt.
  • Full HD - Full HD bezeichnet eine native Displayauflösung 1920 x 1080 Bildpunkten.
  • ISO-Datumsformat - Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat eine Standardmethode festgelegt, um das numerische Kalenderdatum zu bezeichnen.
  • qHD (Quarter HD) - qHD ist eine typische Auflösung bei preiswerten mobile Endgeräten und arbeitet mit 960 x 540 Bildpunkten.
  • Structured Threat Information eXpression (STIX) - Die XML-Sprache STIX erleichtert den Informationsaustausch über aktuelle Cyber-Bedrohungen zwischen verschiedenen Herstellern sowie mit Anwenderunternehmen.
  • Ultra High Definition (UHD) - UHD (Ultra High-Definition) bezeichnet eine horizontale Displayauflösung von 4000 bis 8000 Bildpunkten, die vor allem bei Fernsehern zum Einsatz kommt.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close