Definitionen durchsuchen :

Informatik

Hier erhalten Sie Definitionen aus dem Informatikbereich, einschließlich Vokabular, Protokoll- und Standardterminologie, Erklärungen zu Mikroprozessoren und Begriffen, die in der Elektronik verwendet werden.

Elektronik

Auf dieser Seite finden Sie Erklärungen zu Begriffen aus dem Elektronikbereich. Dazu gehört auch Basiswissen zu elektrischen Komponenten, Formeln und weiteren Grundlagen der Elektrotechnik.

  • Bandbreite

    Bandbreite steht häufig als Synonym für die Datenübertragungsrate. Ursprünglich wurde damit der Frequenzbereich beschrieben, den ein Signal auf einem Übertragungsmedium nutzt.

  • Mikrocontroller (Microcontroller Unit, MCU)

    Mikrocontroller sind integrierte Schaltkreise, die zur Steuerung in eingebetteten Systemen verwendet werden. Sie bestehen aus Prozessor, Speicher und E/A-Peripheriegeräten.

  • ACR (Attenuation To Crosstalk Ratio), Übersprechdämpfung

    Der Abstand zwischen der Signaldämpfung und dem Nebensprechen nennt man ACR (Attenuation To Crosstalk Ratio) oder Übersprechdämpfung. Sie wird in Dezibel (dB) angegeben.

View All Elektronik Definitions

Grundlagen

Hier finden Sie Begriffe im Zusammenhang mit Computer-Grundlagen, einschließlich Computer-Hardware-Definitionen und Erklärungen zu Software, Betriebssystemen, Peripheriegeräten und Fehlerbehebung.

  • EBCDIC (Extended Binary Coded Decimal Interchange Code)

    Das Akronym EBDIC steht für Extended Binary Coded Decimal Interchange Code. Es handelt sich dabei um einen von IBM entwickelten 8-Bit-Zeichencode für S/390-Großrechner.

  • ASCII (American Standard Code for Information Interchange)

    ASCII steht für American Standard Code for Information Interchange und ist ein Zeichensatz für die elektronische Kommunikation. Zu Darstellung des US-Alphabets genügen sieben Bit.

  • Daten

    Diese Definition erklärt die Bedeutung von Daten,das heißtvon Informationen, die in eine Form übersetzt wurden, die eine effiziente Bewegung oder Verarbeitung unterstützt.

View All Grundlagen Definitions Zurück nach oben

IT-Standards und Organisationen

Hier finden Sie Erklärungen zu Begriffen, die sich auf IT-Standards beziehen, einschließlich Definitionen zu IT-Organisationen und Erläuterungen zu Richtlinien sowie Compliance.

  • IANA (Internet Assigned Numbers Authority)

    Die IANA war für die globale Koordination der DNS Root Zone, der IP-Adressierung und anderer Internetprotokoll-Ressourcen zuständige Organisation. Sie ist nun Teil der ICANN.

  • W3C (World Wide Web Consortium)

    Das World Wide Web Consortium (W3C) ist ein Industriekonsortium, dass offene Standards für das World Wide Web erarbeitet. Bekannte W3C-Standards sind HTML und CSS.

  • Strichcode (Barcode)

    Ein Strichcode oder auch Barcode ist eine Kennzeichnung bestehend aus Linien beziehungsweise Balken, um beispielsweise Produkte oder Orte zu identifizieren.

View All IT-Standards und Organisationen Definitions Zurück nach oben

Mikroprozessoren

Hier finden Sie Definitionen im Zusammenhang mit Mikroprozessoren. Das schließt auch Erklärungen zu den Bereichen Halbleitertechnik und Chip-Fertigung mit ein.

  • Register (Prozessorregister, CPU-Register)

    Ein Register ist ein Teil eines Mikroprozessors. In diesem kleinen Einheiten werden Daten oder Anweisungen gespeichert, die sich dann weiterverarbeiten lassen.

  • Bionik (Biomimikry oder Biomimetik)

    Bionik, auch Biomimikry, Biomimetik oder Biomimese genannt, beschäftigt sich mit Prozessen, Substanzen, Geräten oder Systeme, welche die Natur imitieren.

  • Mikrocontroller (Microcontroller Unit, MCU)

    Mikrocontroller sind integrierte Schaltkreise, die zur Steuerung in eingebetteten Systemen verwendet werden. Sie bestehen aus Prozessor, Speicher und E/A-Peripheriegeräten.

View All Mikroprozessoren Definitions Zurück nach oben

Protokolle

Hier finden Sie Erklärungen zu Begriffen rund um Kommunikationsprotokolle. Das sind beispielsweise TCP, IP, UDP, POP, SMTP, HTTP, XML, W-CDMA und FTP.

View All Protokolle Definitions Zurück nach oben

ComputerWeekly.de

Close