Definitionen durchsuchen :

Internet-Anwendungen

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zu Internet-Anwendungen, einschließlich Software as a Service (SaaS), Websites, E-Commerce und Cloud Computing.

ALT - WEB

  • Alt-Text (Alternativer Text) - Mit einem Alt-Attribut können erweiterte Infos zu Bildern oder anderen Elementen auf Webseiten untergebracht werden.
  • Amazon SageMaker - Amazon SageMaker ist ein Service, mit dem Entwickler Machine-Learning-Modelle für verschiedene Analysen in der AWS-Cloud erstellen, trainieren und bereitstellen können.
  • AWS Marketplace - AWS Marketplace ist eine Handelsplattform für Anwendungen, die auf Amazon Web Services laufen.
  • Cascading Style Sheets (CSS) - Ursprünglich wurden die Ausgabeformate einer Webseite direkt in HTML codiert.
  • Chaos Monkey - Chaos Monkey ist ein Software-Tool, das von Netflix-Ingenieuren entwickelt wurde, um die Ausfallsicherheit und Wiederherstellbarkeit ihrer Amazon Web Services (AWS) zu testen.
  • Disruptive Technologie - Disruptive Technologien stellen ganze Branchen auf den Kopf.
  • Hypertext Markup Language (HTML) - HTML ist ein textbasierter Ansatz, der beschreibt, wie die Inhalte in einer HTML-Datei strukturiert sind.
  • IBM Softlayer - Mit Softlayer bietet IBM weitreichende Public-Cloud-Services an.
  • Intelligenter Agent - Intelligente Agenten sammeln gewünschte Informationen und bereiten sie für den Anwender auf.
  • Metadaten - Metadaten sind alle Informationen, die den Inhalt einer Datei oder einer Webseite beschreiben.
  • Microsoft - Microsoft ist ein Anbieter von Software, Hardware, Mobile- und Gaming-Systemen sowie Cloud-Services.
  • Microsoft Exchange - Exchange ist ein Nachrichtensystem vom Microsoft, das einen Mail-Server, ein E-Mail-Programm (E-Mail-Client) und Groupware-Anwendungen umfasst.
  • Pop-up - Pop-ups haben einen schlechten Ruf, weil sie sich oft unerwünscht etwa beim Surfen im Web öffnen und die eigentlichen Inhalte überlagern.
  • Port 80 - Port 80 ist der von einem Webserver verwendete Standard-Port für die unverschlüsselte Kommunikation via HTTP.
  • Resource Description Framework (RDF) - Das Resource Description Framework ist ein allgemeines Framework, wie man eine beliebige Internet-Ressource - wie eine Website und deren Inhalt - beschreibt.
  • RSS - RSS ist ein XML-basiertes Vokabular für die Syndizierung von Inhalten.
  • SOAP-Fehler - Das Simple Object Access Protocol (SOAP) gehört zu den Säulen des Internets.
  • Stateless (zustandslos) - In der IT bezeichnet Stateless die Eigenschaft eines Protokolls oder Systems, mehrere Anfragen als voneinander unabhängige Transaktionen zu behandeln.
  • Statuscode 404 - Beim Surfen im Web bekommen Internetnutzer immer wieder 404-Meldungen zu sehen.
  • Twitter - Der Kurznachrichtendienst Twitter gehört mit zu den erfolgreichsten Social-Media-Plattformen.
  • Universal Description, Discovery and Integration (UDDI) - Das Ziel von Universal Description, Discovery and Integration war es, Online-Transaktionen zu rationalisieren, und es Firmen zu ermöglichen, ihre Systeme interoperabel zu machen.
  • Web 2.0 - Web 2.0 ist der aktuelle Stand der Online-Technologie im Vergleich zu den Anfängen des Webs, der sich durch höhere Benutzerinteraktivitäten auszeichnet.
  • Web-Content-Management-System (WCMS) - Ein Web Content-Management-System erlaubt es einem Unternehmen, Informationen auf einer Website in einem Team zu erstellen und zu verwalten.
  • WebSocket - Fast alle großen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Opera und Edge unterstützen das Protokoll WebSocket.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close