Definitionen durchsuchen :

Mobile

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen und Begriffserklärungen zu Mobile Apps, darunter Enterprise-Apps, App-Entwicklung und Entwicklungsplattformen.

APP - WEB

  • Apple Swift - Swift ist eine Programmiersprache für Apple iOS, watchOS, tvOS und macOS.
  • Augmented Learning (AL, Erweitertes Lernen) - Augmented Learning verwendet Objekten und Elementen aus dem realen Leben, die auf einem Computer nachgebildet werden, um Lernkonzepte zu erweitern.
  • Disruptive Technologie - Disruptive Technologien stellen ganze Branchen auf den Kopf.
  • IBM MobileFirst Platform Foundation - IBM bietet mit MobileFirst Platform Foundation eine Plattform für die App-Entwicklung an, die neben üblichen Entwicklungs-Tools auch Runtime-Unterstützung bietet.
  • Kontextbewusstsein - Ein kontextbewusstes System sammelt Daten über seine Umgebung und setzt sie in Aktionen um.
  • Lasttest - Unter einem Lasttest versteht man einen Hard- oder Softwaretest, der eine in der Regel sehr hohe Last auf dem zu testenden System erzeugt und dessen Verhalten untersucht.
  • Mobile App - Eine mobile App ist eine Softwareanwendung, die speziell für die Verwendung auf kleinen drahtlosen Computergeräten wie Smartphones und Tablets entwickelt wurde.
  • Mobile Application Development Platform (MADP) - Als Mobile Application Development Platform (MADP) bezeichnet man eine Anwendung, mit der sich Mobile Apps entwickeln, testen und implementieren lassen.
  • Mobile-App-Entwicklung - Die Entwicklung mobiler Anwendungen besteht aus zahlreichen Prozessen und Verfahren, die beim Schreiben von Software für Geräte wie Smartphones oder Tablets erforderlich sind.
  • Native App (Native Applikation) - Als native Applikation beziehungsweise native App werden Softwareprogramme bezeichnet, die speziell für das Betriebssystem eines Endgerätes entwickelt wurden.
  • Plattformübergreifende mobile Entwicklung - Unter plattformübergreifende mobile Entwicklung versteht man die Erstellung von Anwendungen, die mit mehreren mobilen Betriebssystemen kompatibel sind.
  • Rapid Mobile App Development (RMAD) - Rapid Mobile App Development (RMAD) beschreibt die Nutzung von codefreien Programmier-Tools zur schnellen Entwicklung von Apps für Mobile-Plattformen.
  • Sicherer Container (Secure Container) - Sichere Container dienen dazu, Eindringlinge und bösartigen Code daran zu hindern, mit anderen Anwendungen und Daten in unbefugter Weise zu interagieren.
  • Unique Device Identifier (UDID) - Jedes iPhone, iPad und jeder iPod Touch verfügt über eine weltweit eindeutige Identifikationsnummer, die so genannte UDID.
  • Virtueller Assistent (AI-Assistent) - Ein virtueller Assistent, wie beispielsweise Siri von Apple, Cortana von Microsoft oder Google Now, führt per Spracheingabe einfache Aufgaben für einen User aus.
  • Web 2.0 - Web 2.0 ist der aktuelle Stand der Online-Technologie im Vergleich zu den Anfängen des Webs, der sich durch höhere Benutzerinteraktivitäten auszeichnet.

ComputerWeekly.de

Close