Definitionen durchsuchen :

Personalwesen

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen zum Human Resource Management (HRM) beziehungsweise Personalwesen, einschließlich Begriffen zur Rekrutierung und Verwaltung von Mitarbeitern eines Unternehmens.

ADO - WOR

  • Adobe Photoshop - Photoshop ist das Bildbearbeitungsprogramm des US-amerikanischen Softwareanbieters Adobe.
  • AWS Certified Solutions Architect - Associate - AWS Certified Solutions Architect - Associate ist eine technische Zertifizierung für AWS und die Vorstufe zu AWS Certified Solutions Architect - Professional.
  • AWS Certified Solutions Architect - Professional - AWS Certified Solutions Architect - Professional ist eine technische Zertifizierung für AWS und die zweite Stufe nach Certified Solutions Architect - Associate.
  • AWS-Zertifizierung - Über die AWS-Zertifizierungen prüft der Public-Cloud-Anbieter das Know-how eines IT-Profis über AWS-Lösungen.
  • C-Level-Positionen (CxO) - C-Level-Positionen (auch C-Suite oder CxO) sind die höchste Führungsebene eines Unternehmens.
  • Chief Executive Officer (CEO) - Der Chief Executive Officer, kurz CEO, nimmt in einer Organisation die höchste Position ein und verantwortet Unternehmensstrategie und -ausrichtung.
  • Chief Financial Officer (CFO) - Der Chief Financial Officer hat große Bedeutung in einem Unternehmen.
  • Chief Information Officer (CIO) - CIOs gibt es seit 60 Jahren.
  • Chief Information Security Officer (CISO) - Als Teil der Geschäftsführung verantwortet der Chief Information Security Officer (CISO) die Abstimmung von Sicherheitsmaßnahmen mit der Firmen-IT.
  • Chief Operating Officer (COO) - Bei vielen Unternehmen ist die Position des COOs das Sprungbrett auf die oberste Position.
  • Chief Security Officer (CSO) - Der Chief Security Officer (CSO) kümmert sich nicht nur um die IT-Security im Unternehmen, sondern auch um die entsprechende Schulung der Mitarbeiter.
  • Cyborg-Anthropologe - Ein Cyborg-Anthropologe erforscht die Interaktion zwischen Menschen und Computern.
  • Gesamtkostenanalyse - Total cost of ownership (TCO) - In einer Gesamtkostenanalyse (Total Cost of Ownership TCO) werden Kosten für Anschaffung, Ausrollen, Nutzung und Außerbetriebnahme eines Systems geschätzt.
  • Gig Economy - Gig Economy wird ein Bereich des Arbeitsmarktes genannt, auf dem zeitlich befristete Tätigkeiten angeboten und befristete Zeitverträge abgeschlossen werden.
  • Human Capital Management (HCM) - Human Capital Management (HCM) oder Personalwirtschaft bezeichnet Verfahren zur Rekrutierung, Verwaltung und Entwicklung der Mitarbeiter einer Organisation.
  • Human Resource Management (HRM) - Human Resource Management (Personal-Management) ist die Praxis der Rekrutierung, Einstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Mitarbeitern einer Organisation.
  • Kaizen (kontinuierliche Verbesserungen) - Die Kaizen-Methode wurde nach dem zweiten Weltkrieg in Japan im Rahmen des Wiederaufbaus entwickelt.
  • Kognitive Diversität - Kognitive Diversität (auch kognitive Vielfalt) bezieht unterschiedliche Mitarbeiter ein, die einzigartige Problemlösungsstile und Perspektiven haben.
  • Kostenstelle - Kostenstellen wie Forschungs- und Entwicklungsabteilungen erwirtschaften keinen unmittelbaren Gewinn, tragen aber indirekt zum Erfolg eines Unternehmens bei.
  • Millennials (Generation Y) - Millennials (Generation Y) ist die Bezeichnung für die Generation, die zur Jahrtausendwende (Millennium) ins Arbeitsleben eingetreten ist.
  • Mitarbeiterengagement - Engagierte Mitarbeiter verbessern das Betriebsklima in einem Unternehmen, sie steigern den Wert der Organisation und bewirken höhere Dividenden.
  • Personalinformationssystem (PIS) - Ein Personalinformationssystem (PIS) ist eine Software, die ein zentrales Verzeichnis von Mitarbeiterstammdaten bereitstellt, dass das Personal-Management benötigt.
  • Portable Document Format (PDF) - PDF steht für Portable Document Format.
  • Post Office Protocol 3 (POP3) - Post Office Protocol 3 (POP3) ist ein Protokoll zum Empfangen und Lesen von E-Mails wie IMAP und sollte nicht mit SMTP verwechselt werden.
  • Records Management (Schriftgutverwaltung) - Records Management beziehungsweise Schriftgutverwaltung bezeichnet die revisionssichere Archivierung, Verwaltung und Kontrolle von Dokumenten.
  • Recruitment Management System (RMS) - Eine Recruiting-Software ist eine Anwendung zur Steuerung des Rekrutierungsprozesses.
  • Skype for Business - Skype for Business (vormals Lync) ist eine für den Unternehmenseinsatz entwickelte Software von Microsoft für den Unified-Communications-Einsatz.
  • Social Networking - Social Networking, also die Kontaktaufnahme zwischen Menschen, ist uralt.
  • Spracherkennung - Spracherkennung ist die Fähigkeit eines Programms, gesprochene Wörter und Sätze zu identifizieren und in ein maschinenlesbares Format zu verwandeln.
  • SuccessFactors Metadata Framework - Das Metadata Framework ist ein Tool von SuccessFactors für Business-Analysten, um das System für die Personalverwaltung ohne Programmierung anzupassen.
  • Talent-Management-Software - Talent-Management-Software umfasst mehrere Softwaremodule, die Unternehmen dabei helfen sollen, geeignete Arbeitskräfte zu finden und zu fördern.
  • Workday - Workday bietet Business-SaaS-Lösungen an.
  • Workforce-Management-Software (WFM) - Workforce-Management-Software (WFM) bezeichnet Desktop- und Mobilanwendungen, die einem Unternehmen bei der Personaleinsatzplanung helfen.
  • Workforce-Optimization-Software (WFO) - Workforce Optimization Software bietet Funktionen für das Qualitäts-Management und andere Technologien insbesondere das Management von Call Centern.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close