Definitionen durchsuchen :

SAP

Auf dieser Seite erscheinen Definitionen rund um SAP ERP und SAP Cloud-Services. Außerdem werden Begriffe rund um das SAP Finanz- und Anlagen-Management, Kostenrechnung, Produktions- und Betriebs-Management, Personalwesen sowie Anwendungen zur Steuerung der Supply Chain definiert.

ABA - TRO

  • ABAP Workbench - ABAP Workbench ist die Entwicklungsumgebung für ABAP-Tools.
  • Accelerated SAP (ASAP) - AcceleratedSAP (ASAP) war eine Methode zur schnelleren Installation der SAP Enterprise-Anwendung SAP R/3, die mittlerweile nicht mehr vertrieben wird.
  • Advanced Business Application Programming (ABAP) - Mit der Programmiersprache ABAP lassen sich SAP-Anwendungen entwickeln.
  • Application Link Enabling (ALE) - Der interne und externe Datenaustausch bei SAP R/3 wird mittels Application Link Enabling gesteuert.
  • Ariba (Ariba Network) - Das Ariba Network ist ein B2B-Marktplatz für Käufer und Lieferant.
  • Business Application Programming Interface (BAPI) - Business Application Programming Interface ist eine Schnittstelle für objektorientiertes Programmieren zur Integration externer Software in SAP R/3.
  • Collaborative Business Intelligence (Collaborative BI) - BI zur Unterstützung von Entscheidungen ist nicht neu – doch in Verbindung mit kollaborativen Werkzeugen wird dessen Nutzen deutlich gesteigert.
  • Fieldglass - Fieldglass ist ein Anbieter von Cloud-HRM-Software für die Verwaltung von Teilzeitbeschäftigen sowie Saisonarbeitern und gehört seit 2014 zu SAP.
  • Intermediate Document (IDoc) - IDoc (Intermediate Document) ist eine Datenstruktur, die SAP-Anwendungen einsetzen, um Daten zwischen SAP-Anwendungen oder mit externen Anwendungen auszutauschen.
  • mySAP - mySAP war eine E-Business-Integrationsanwendung, die dem Nutzer Inhalte auf der Grundlage seiner Rolle in einem Unternehmen zur Verfügung stellte.
  • Predictive Analytics - Predictive Analytics ist eine Form von Advanced Analytics, die sowohl auf neue als auch historische Daten zur Vorhersage von Aktivitäten, Verhalten und Trends zurückgreift.
  • Remote Function Call (RFC) - Remote Function Call (RFC) erlaubt die Kommunikation zwischen SAP R/3-Systemen und selbstentwickelten beziehungsweise Nicht-SAP-Anwendungen.
  • SAP - SAP gehört zu den größten Softwarekonzernen der Welt.
  • SAP Advanced Planner und Optimizer (APO) - SAP Advanced Planner and Optimizer ist eine Suite von Supply Chain Tools, die Lieferkettenprognosen, -planungen und -optimierungen ermöglichen.
  • SAP Afaria - SAP Afaria ist eine Mobile Device Management und Mobile Application Management-Plattform.
  • SAP Anywhere - SAP Anywhere vereint Vertrieb, Bestands-Management, Auftragsabwicklung, Handel, Marketing, Mobile Point of Sale (MPoS), Kundenbetreuung und Engagement.
  • SAP App Center - Das SAP App Center ermöglicht die Nutzung und den Verkauf von Software.
  • SAP Basis - Basis ist ein System von SAP, das mit drei integrierten Architekturschichten für die Funktionsweise verschiedener SAP-Anwendungen verantwortlich ist.
  • SAP Beyond CRM - Kunden treten über viele Kanäle mit einem Unternehmen in Verbindung.
  • SAP Business ByDesign (BYD) - SAP bietet eine breite Produktpalette für KMU an.
  • SAP Business Explorer (SAP BEx) - Der SAP Business Explorer wird im SAP Business Information Warehouse (BW) als Reporting-Tool zur Arbeit mit Daten in der BW-Datenbank verwendet.
  • SAP Business One (SAP B1) - SAP Business One (SAP B1) ist ein System für Enterprise Resource Planning (ERP).
  • SAP Business Suite - Die SAP Business Suite ist ein Bündel von Geschäftsanwendungen, unter anderem für Finanzwesen, Vertrieb und Personalwesen.
  • SAP Business Suite 4 SAP HANA (SAP S/4HANA) - SAP Business Suite 4 SAP HANA, kurz SAP S/4HANA, ist die In-Memory-Version der SAP Business Suite.
  • SAP BusinessObjects Business Intelligence - SAP BusinessObjects BI (auch BO oder BOBI) ist eine BI-Software-Suite mit der sich Geschäftsdaten visualisieren, sortieren und analysieren lassen.
  • SAP BusinessObjects Design Studio - SAP BusinessObjects Design Studio ist eine Anwendung mit der sich professionelle Dashboards innerhalb großer Unternehmensstrukturen erstellen lassen.
  • SAP C/4HANA - C/4HANA ist das SAP-Flaggschiff im Bereich CRM.
  • SAP Cloud for Analytics - SAP Cloud for Analytics ist eine SaaS-BI-Plattform, die speziell für die Cloud entwickelt wurde und Anwender mit Analytics-Funktionen ausstattet.
  • SAP Data Services - SAP Data Services ist ein Datenintegrations- und Datentransformations-Tool.
  • SAP Digital CRM - Der Geschäftsbereich SAP Digital fokussiert sich auf einfache Cloud-Apps für Einsteiger und Kleinbetriebe – SAP Digital CRM ist eine dieser Anwendungen.
  • SAP ERP Central Component (SAP ECC) - SAP ERP Central Component ist ein lokales ERP-System, das häufig auch nur SAP ERP genannt wird.
  • SAP Finance und Controlling (SAP FICO) - SAP FICO ist eine Funktionskomponente in SAP ERP Central Component (SAP ECC), mit der Unternehmen ihre kompletten Finanzdaten verwalten können.
  • SAP Fiori - SAP Fiori ist eine Designsprache und ein User-Experience-Konzept, das den Einsatz von SAP-Anwendungen über Design Guidelines vereinfachen und personalisieren soll.
  • SAP HANA - SAP HANA ist eine Data-Warehouse-Appliance für die Verarbeitung großer Datenmengen.
  • SAP HANA Cloud Platform - SAP HANA Cloud Platform ist ein Platform-as-a-Service-Angebot, das Unternehmen verwenden können, um HANA-basierte Cloud-Anwendungen zu erstellen.
  • SAP HANA Enterprise Cloud - SAP HANA Enterprise Cloud bezeichnet einen Hosted Service, der verschiedene Business-Anwendungen von SAP in einer Private Cloud zur Verfügung stellt.
  • SAP HANA One - SAP HANA One ist eine cloud-basierte Instanz von SAP HANA.
  • SAP HANA Vora - SAP HANA Vora erweitert das Open-Source-Datenverarbeitungs-Framework Apache Spark und ermöglicht umfassende, interaktive Analysen in Apache Hadoop.
  • SAP Hybris Cloud for Customer (SAP C4C) - SAP Hybris Cloud for Customer besteht aus SAP Hybris Cloud for Sales und SAP Hybris Cloud for Service.
  • SAP Jam - SAP Jam ist ein Social-Media-Plattform.
  • SAP Lumira - SAP Lumira ist eine Business-Intelligence- (BI) Software für die eigenständige Visualisierung von Daten.
  • SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) - SAP MII ist eine Anwendung zur Synchronisation von Fertigungsabläufe mit Backoffice-Geschäftsprozessen sowie zur Standardisierung von Daten.
  • SAP Materialwirtschaft (Materials Management, MM) - SAP Materialwirtschaft (MM) ist ein Modul von SAP ERP Central Component (ECC), das Funktionen für die Material-, Bestands- und Lagerverwaltung bietet.
  • SAP MaxAttention - MaxAttention ist ein Premium Support-Angebot von SAP, das sich in der Regel über mehrere Jahre erstreckt und vor allem an SAP-Großkunden richtet.
  • SAP Mobile Documents - SAP Mobile Documents ist ein Dokumenten-Management-Service, der Mitarbeitern den Zugriff auf Geschäftsdokumente zum Beispiel per Mobile App erlaubt.
  • SAP Mobile Platform (SMP) - Die SAP Mobile Platform ist eine Entwicklungsplattform von SAP für Applikationen für Mobilgeräte, mit dem Fokus auf B2B- und B2C-Anwendungen.
  • SAP NetWeaver - SAP NetWeaver dient als Plattform für Geschäftsanwendung und lässt sich zur Integration verschiedener Technologien, darunter .
  • SAP NetWeaver Business Intelligence - SAP Business Information Warehouse oder SAP NetWeaver Business Intelligence (SAP BI), ist ein BI-Paket, das für SAP-ERP-Anwendungen optimiert wurde.
  • SAP NetWeaver Exchange Infrastructure (SAP XI) - SAP Exchange Infrastructure (SAP XI) vereinfacht den Austausch von Informationen zwischen intern installierter SAP-Software und externen Systemen.
  • SAP Plant Maintenance (PM) - SAP Plant Maintenance (PM) ist eine Komponente von SAP ERP Central Component (ECC) und hilft Unternehmen bei der Wartung von Anlagen und Systemen.
  • SAP Produktionsplanung (Production Planning, PP) - Die SAP ECC-Komponente Produktionsplanung (Production Planning, PP) hilft Firmen bei der Planung von Produktion, Vertrieb und Distribution von Gütern aller Art.
  • SAP Qualitätsmanagement (Quality Management, QM) - SAP Qualitätsmanagement (Quality Management, QM) hilft bei der Einhaltung von Qualitätsvorschriften für die Fertigung und der Verbesserung der Kundenzufriedenheit.
  • SAP R/3 - R/3 ist eine umfassende Zusammenstellung integrierter Geschäftsanwendungen von SAP.
  • SAP Rapid Deployment Solutions (SAP RDS) - SAP Rapid Deployment Solutions sind SAP-Lösungen zum Festpreis.
  • SAP Sales and Distribution (SAP SD) - SAP Sales and Distribution (SAP SD) ermöglicht es Unternehmen, kunden- und produktbezogene Daten zu speichern und den Vertrieb seiner Produkte managen.
  • SAP Single Sign-On - SAP Single Sign-On ist ein Sicherheitsprodukt, das Benutzern den sicheren Zugriff auf SAP- aber auch Nicht-SAP-Anwendungen mit einem einzigen Passwort ermöglicht.
  • SAP Smart Data Access (SDA) - Smart Data Access ist eine Datenvirtualisierungs-Funktion in SAP HANA, die Kunden den Zugriff auf virtualisierte Daten von anderen Quellen erlaubt.
  • SAP Solution Manager - SAP Solution Manager ist eine Application-Lifecycle-Management-Plattform, mit der sich SAP- und andere Tools in einer SAP-ERP-Umgebung managen lassen.
  • SAPUI5 - SAPUI5 (SAP User Interface for HTML 5) ist ein Toolkit und eine Sammlung von Bibliotheken von SAP, um Anwendungen auf Basis von HTML 5 zu entwickeln.
  • SuccessFactors - SuccessFactors ist eine Tochtergesellschaft von SAP, die vor allem Personalinformationssysteme und HR-Software auf Basis des SaaS-Modells anbietet.
  • SuccessFactors Employee Central - SuccessFactors Employee Central ist eine HCM-Suite mit webbasierten Anwendungen für das Personalwesen.
  • Transport Management System (TMS) - Ein Transport Management System beschäftigt sich als Unterbereich des Supply Chain Managements mit der Planung, Ausführung und Optimierung von Warenbewegungen.
  • Trouble Ticket - Trouble Tickets sind elektronische Problemberichte, die Nutzer an zuständige Kundendienstmitarbeiter schicken.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close