Definitionen durchsuchen :

Storage und Datenmanagement

Dieses Glossar zum Thema Storage umfasst Fachbegriffe zu SSDs wie SAN, Netzwerkspeicher sowie Deduplizierung und Backup samt Recovery.

Backup und Recovery

Dieses Glossar erläutert Fachbegriffe zum Thema Backup und Recovery. Dies beinhaltet die Wiederherstellung nach Datenverlust und die Datensicherung.

  • Partition

    Eine Partition ist ein von einer Festplatte logisch abgetrennter Bereich. Betriebssysteme und Datasysteme interagieren mit der Partition wie mit einer Festplatte.

  • Snapshot

    Storage-Snapshots unterstützen die Backup- und Recovery-Prozesse, können aber keine vollständige Datensicherung ersetzen. Es gibt verschiedene Snapshot-Methoden.

  • Continuous Data Protection (CDP – kontinuierliche Datensicherung)

    Continiuous Data Protection ist ein Datensicherungsprozess, bei dem Datenänderungen in dem Moment gespeichert werden, wo sie verändert werden, was schnelle Recoverys ermöglicht.

View All Backup und Recovery Definitions

Daten-Deduplizierung

In diesem Glossar werden Fachbegriffe zur Daten-Deduplizierung erklärt. Dies umfasst das Ermitteln redundanter Daten ebenso wie das Löschen von Daten.

  • Globale Datendeduplizierung

    Die globale Datendeduplizierung ist eine Methode, die verhindert, dass Dupletten zwischen verschiedenen Backup-Geräten entstehen, wenn mehr als nur ein Speicherziel im Einsatz ist.

  • Data Governance

    Data Governance verwaltet die Verfügbarkeit, Nutzbarkeit, Integrität und Sicherheit der Unternehmensdaten, basierend auf internen Datenstandards und Richtlinien.

  • Virtueller Arbeitsspeicher (Virtual Memory)

    Steht nicht genug RAM zur Ausführung eines Programms zur Verfügung, greift das Betriebssystem auf virtuellen Arbeitsspeicher zurück, der durch Disk-Speicher bereitgestellt wird.

View All Daten-Deduplizierung Definitions Zurück nach oben

Netzwerkspeicher (NAS)

Diese Fachbegriffe beschäftigen sich mit Netzwerkspeicher der Kategorie NAS. Dies beinhaltet Festplatten und auch das Speichern auf Dateiebene.

  • Primärer Massenspeicher

    Primärer Massenspeicher ist das Storage, das die Produktivdaten eines Unternehmens sichert, auf die häufig zugegriffen wird. Hier lassen sich verschiedene Speichermedien nutzen.

  • Global Namespace (Globaler Namensraum)

    Der globale Namensraum, auch Global Namespace genannt, erleichtert das Storage-Management, da es alle Dateisysteme in einer Umgebung konsolidiert, die an verschiedenen Orten liegen.

  • Amazon Elastic File System (EFS)

    Amazon Elastic File System (EFS) ist ein Cloud-basierter Dateispeicherdienst für Anwendungen und Workloads, die in der öffentlichen Cloud von Amazon Web Services ausgeführt werden.

View All Netzwerkspeicher (NAS) Definitions Zurück nach oben

Solid State Storage

In diesem Glossar werden Fachbegriffe zu Solid State Storage erklärt. Das beinhaltet Definitionen zu SSDs und All-Flash-Arrays, aber auch Tools zur Verwaltung.

  • NOR Flash Memory

    NOR Flash Memory ist nichtflüchtiger Arbeitsspeicher, der die Daten auch bei Stromabschaltung oder -ausfall vorhält und beim Lesen leistungsfähiger als NAND ist, aber auch teurer.

  • NVMe (Non-Volatile Memory Express)

    NVMe (Non-Volatile Memory Express) ist eine Schnittstelle und Speicherprotokoll, die SSD-Systeme leistungsfähiger in punkto Übertragungsgeschwindigkeit und Latenz machen soll.

  • M.2 SSD

    M.2 SSDs sind Flash-Speicher, die in einem spezifischen Formfaktor hergestellt werden, um so in schmale Geräte wie Tablets zu passen, und hohe Leistung und geringe Latenz bieten.

View All Solid State Storage Definitions Zurück nach oben

Storage Area Network (SAN)

Hier werden Fachbegriffe im Zusammenhang mit SANs (Storage Area Networks) erläutert. Dabei spielen Themen wie iSCSI oder Fibre Channel eine Rolle.

  • Unified Storage (Multiprotokoll-Storage)

    Unified Storage unterstützt gleichzeitig mehrere Protokolle und kann somit Zugriff sowohl auf File- als auch auf Block-Daten in nur einem System bereitstellen.

  • Storage-Container

    Ein Storage-Container ist ein bestimmter Speicherort in einem Storage-System. Daten müssen allerdings erst woanders gespeichert werden, wenn der Admin den Container löschen will.

  • Primärer Massenspeicher

    Primärer Massenspeicher ist das Storage, das die Produktivdaten eines Unternehmens sichert, auf die häufig zugegriffen wird. Hier lassen sich verschiedene Speichermedien nutzen.

View All Storage Area Network (SAN) Definitions Zurück nach oben
ComputerWeekly.de
Close